Nierenschmerzen bei EPV-Virus?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, das kann vom EBV kommen. Dein Arzt sollte dich darüber auch aufgeklärt haben. Die Leber und die Milz können bei der Erkrankung anschwellen und dann Schmerzen bereiten.

Falls du noch nicht wieder beim Arzt warst, solltest du in der Sprechstunde vorbeischauen. Verzichte auf jeden Fall jetzt erstmal auf Sport.

Alles Gute.

Nein, das ist kein symptom von diesem Virus. das Nierengewebe und der darm sind ja nicht mit dem virus infiziert.

Google mal Hepatosplenomegalie bei EBV und halt dich raus, wenn du keine Ahnung hast. Unter EBV kann es zur lebensbedrohlichen Milzruptur kommen.

Der FS gehört zum Arzt!

0
@Maxxismo

Erzähl keine krätze hier. bei dir kann eine ruptur kommen, das ist wahr.

0
@Maxxismo

Vielen Dank an alle. Ich war dann beim Arzt da noch sehr hohes Fieber dazu kam. Am Ende stellte sich heraus das ich eine Blasenentzündung hatte.

1

Ich finde widersprüchliche Aussagen zum Pfeifferschen Drüsenfieber...wer kennt sich aus?

Eine Bekannte von mir ging zum Heilpraktiker(in der Schweiz) und dieser diagnostizierte: Pfeifferschen Drüsenfieber,mittels Bioresonanz-Verfahren...ohne Bluttest zu machen und verordnete irgendwelche Biopillen die angeblich helfen sollen...:) fand ich persönlich als einziges Diagnoseverfahren unverantwortlich..... Das eigentliche Problem ist nur,dass eben gerade diese Patientin schon vor 1 Jahr dieses" Pfeifferschen Drüsenfieber" diagnostiziert bekam.... Ich fand im Internet auf den verschiedensten Seiten klar behauptet : Das Pfeifferschen Drüsenfieber bekommt ein Mensch nur einmal im Leben... Diese Patientin fragte sich dann auf meinen Hinweis hin etwas in Fachkreisen herum und es wurde von einer Arzthelferin bestätigt,dass dieses Virus offensichtlich doch wiederholt im Leben eines Menschen auftreten kann....ebenso eine anthropsophische Ärztin wiederholte diese Bestätigung.... Was ist denn nun Sache....??? Wie kommt es zu diesem Widerspruch? Was stimmt nun? Danke für jeden Hinweis!

...zur Frage

Welche Hausmittel helfen gegen die Halsbeschwerden beim Pfeifferschen Drüsenfieber?

Bei mir wurde vor vier Tagen das Pfeiffersche Drüsenfieber festgestellt, habe Antibiotikum bekommen, was gibt es sonst noch für Hausmittel gegen die Halsbeschwerden??

...zur Frage

Symptome einer Lebensmittelvergiftung?

Meine Schwester hat Erbrochen, Durchfall, Schwindel, in den Fingern ein Taubheitsgefühl, Bauchschmerzen, starke Übelkeit und Schüttelfrost und Nierenschmerzen!!! Sind das Symptome einer Lebensmittelvergiftung oder deuten diese auf etwas anderes hin?

 

Bitte um Rat!

...zur Frage

Pfeiffersche drüsenfieber, kann ich eine Flugreise machen?

Ich bin mit Pfeifferschen Drüsenfieber diagnostiziert, habe aber bisher kein Fieber. Ich fühle mich schwach, habe einen dicken Hals usw. In 5 Tagen habe ich einen Flug gebucht. Das ist ein wichtiger Termin. Kann ich dennoch fliegen? Was ist mit dem erhöhten Druck?

...zur Frage

Kann das Pfeiffersche Drüsenfieber 2 mal kommen?

Hii mein Artzt hat gesagt einmal gehabt kommt es nie wieder stimmt das ?

...zur Frage

Darf ich mit dem Pfeifferschen Drüsenfieber noch Blutspenden?

Hey,

Ich leide im Moment noch am Pfeifferschen Drüsenfieber (Eppstein Barr Virus) und würde gerne wissen, ob ich in der Zukunft noch Blutspenden oder Organe spenden darf?

Wünsche euch noch einen schönen Tag :)!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?