nierenschmerz nach zeckenbiss

7 Antworten

im regelfall nicht, doch das anschwellen kann auf eine allergie deuten. ich würde schnell einen "guten"arzt oder eine klinik aufsuchen. was sich als nierenschmerzen definiert könnte auch eine ausstrahlung vom rückenmark sein. doch der facharzt weiß da mehr als ich.

betaisodona ist eine salbe gegen entzündungen wie es bei zeckenbissen vorkommen kann. sollten sich jedoch krankheiten von der zecke in die blutbahn gekommenn sein kann es vorkomme das die niere versucht diese herraus zu filtern. damit solltest du auf jeden fall mit deiner tochter nochmal zu arzt.

Manchmal hat man Läuse UND Flöhe... So kann deine Tochter bei der Witterung durchaus einen Infekt der urethrischen ableitenden harnwege haben... alles vielleicht. Du hast vor, zum Arzt zu gehen. Achte drauf, ob Dein e Tochter nun Fieber entwickelt. Wenn ja, dann würde ICH direkt in eine ambulante Praxis oder Klinik fahren. Auch die Folgen vom Zeckenbiss könnten mit viel Wohlwollen die Folgen sein... Glauben tue ich das auch bei witterungs - fördernder Temperatur nicht wirklich. Euch alles Gute.

zeckenbiss wird nach monaten wieder rot und juckt

hallo leute

mich hat in sommer 2012 eine zecke gebissen seit heute morgen ist die stelle aber wieder rot geworden und juckt was kann das ein und sollte ich zum arzt

LG alex

...zur Frage

Unsicher bezüglich Zeckenbiss

Hi, hätte mal eine Frage, ich bin mir nicht sicher, ob mich eine Zecke gebissen hat (vermutlich nicht, aber kenne mehrere Leute, die daraufhin schon ernsthafte Probleme hatten, bin also sehr vorsichtig). Hatte gestern am Unterschenkel etwas Grind abgekratzt, allerdings bin ich mir nicht sicher, ob es vielleicht doch eine Zecke war, weil ich es danach nicht mehr gefunden hab. Ist es überhaupt möglich, eine Zecke einfach abzukratzen, sie verbeißen sich doch immer sehr fest, oder? Hab auch eine ganz leichte und kleine Rötung um die Stelle, im Zweifelsfall würde es doch ausreichen, wenn ich, falls Symptome auftreten sollten, gleich zum Arzt gehe, oder?

Vielen Dank schonmal für eure Antworten.

...zur Frage

Sollte man mit einem juckenden Zeckenbiss zum Arzt?

Hey, ich wurde vor zwei Tagen von einer Zecke gebissen. An sich sieht der Biss nicht so schlimm aus. Ich hoffe man erkennt es auf dem bild. Ich glaube er ist ein bisschen größer geworden und jetzt fängt es an zu jucken. Ist das schlimm? Sollte ich vorsichtshalber mal zum Arzt? Danke schonmal im Voraus :)

...zur Frage

Zugsalbe auf offene Wunde/Seeigel?

Habe ein paar winzige Stacheln von einem Seeigel im Fuß und habe von der Apotheke eine schwarze Creme, ich nehme an eine Zugsalbe, bekommen. Bevor ich beim Arzt war hab ich versucht die Stelle rund um den Stachel ein bisschen zu öffnen um den Stachel raus zu bekommen, habs aber nicht geschafft. Kann ich die Zugsalbe auf die offenen Stellen auftragen? Und reicht eine Zugsalbe oder müssen sie unbedingt entfernt werden, denn im Krankenhaus meinten dass es nur mit der Zugsalbe ok wäre. Danke schon mal.

...zur Frage

Zeckenbiss/Arzt/Juckt

Hallo,

und zwar hat mich heute vor ca. 14 Stunden eine Zecke gebissen. Die Zecke ist auch schon draußen(vollständig). Jetzt ist es an der Stelle(in der Nähe der Wirbelsäule) geschwollen, rot. und juckt tierisch, dazu habe ich leichte bis mässige Kopfschmerzen. Was würdet ihr jetzt machen? Danke für eure Tipps und euren Rat.

...zur Frage

Sollte man mit einem leicht geröteten Zeckenbiss zum arzt?

Haallo :) Mich hat vor knapp 2 wochen eine zecke gebissen und die 'einstichstelle' ist gerötetl außenrum ist nichts. wenn ich entzündeter zeckenbiss google kommen da totale horrorbilder deswegen meine frage: sollte man bei so einer minimalen rötung (s. Bild) auch zum arzt ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?