Nierenlebendspende - Niere entfernt - Nephrektomie - wer hat danach Probleme/Erschöpfungszustände?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich leide seit meiner Nephrektomie an Kurzatmigkeit.....bin körperlich nicht belastbar. Zwei Etagen Treppensteigen bringen mich schon zum schnaufen. Bei mir liegt die OP gute zwei Monate zurück. Sport ist derzeit noch nicht erlaubt, weil noch andere Dinge auffällig sind, die aber mit Deinen Problemen nicht übereinstimmen.

@hkausm: warum eine schlechte Zeit für eine solche Frage? Und die Entscheidung ist schon getroffen, da ich nur noch eine Niere habe und genau unter den genannten Symptomen leide. Ärzte möchten einen oft gerne in die depressive Ecke stellen, denn dann ist für sie der Zusammenhang "Niere raus=evtl doch andere Folgen als vorhergesagt" erledigt und es bedarf keiner weiterer Auseinandersetzung.

Ich suche also Leute, denen es evtl ähnlich ging/geht.

Ein schwieriges Gebiet. Versuche doch unbedingt mal, an entsprechende Selbsthilfegruppen und ähnliche Organisationen heranzukommen, bevor da jemand eine schwerwiegende Entscheidung trifft !!! (Übrigens - eine schlechte Zeit für eine solche Frage !)

Was möchtest Du wissen?