Nierenbeckenentzündung? Nach 5 Tagen Antibiotika auf einmal mehr Schmerzen?

1 Antwort

Vielleicht schlägt das Antibiotikum nicht an wie es soll. Geh wieder zum Arzt :/

Ja, werde am Montag auch direkt mal vorbei schauen. Was für mich nur nicht verständlich ist, dass ja die Schmerzen weg gingen.

0

Nierenbeckenentzündung- Schmerzen trotz Antibiotika Behandlung?

Hey, :) vor 1 1/2 wochen hatte ich eine blasenentzündung mit der ich leider zu spät zum arzt gegangen bin und es so schon zu einer Nierenbeckenentzündung gekommen ist. Ich bekam ein für mein Alter und gewicht ( 16 jahre, 46 Kilo) recht starkes antibiotikum, weil der hausarzt sagte, er müsste jetzt schon zu stärkeren mitteln greifen weil ich anscheinend schon eine schwere Nierenbeckenentzündung hatte.. Das antibiotikum wirkte vorerst. Heute vor einer Woche bin ich mit der Behandlung angefangen aber trotzdem hab ich wieder starke Schmerzen im Nierenbereich. Was hat das zu bedeuten? Sollte ich jetzt besser ins Krankenhaus gehen und muss ich eine dialyse bekommen?

...zur Frage

Gewichtsverlust durch blasen/nierenbeckenentzündung?

Hey, ich habe letzen Samstag langsam gemerkt das ich eine blasenentzündung bekomme, ich habe viel getrunken etc und bin erstmal nicht zum Artzt gegangen

als es dann immer schlimmer wurd und die schmerzen auch in den Becken Bereich gezogen sind, bin ich zu meinem Hausarzt gegangen , der verschrieb mir ein Antibiotika was man nur einmal nehmen muss und es dann wieder gut sein soll , dies war bei mir aber nicht der Fall es wurde immer schlimmer und seit gestern fühle ich mich auch so als hätte ich Fieber. Die schmerzen sind total im flankenbereich und ziehen wirklich bis zur Blase. Ich könnte die ganze Zeit auf der Toilette sitzen, habe aber kein Blut im Urin , ( weshalb ich denke das es nicht so schlimm ist )

noch dazu habe ich keinen Hunger mehr, mir ist total kalt und ich fühle mich Ultra krank .

mein nächstes Problem ist, dass ich jetzt seit dem das alles anfing schon an die 7 Kilo abgenommen habe , mir ist es nicht aufgefallen aber auf der Waage steht es so.

vielleicht kennt sich ja jemand aus und weiß was ich machen soll :) mein Artzt hat heute auch nicht mehr auf.

...zur Frage

extreme schmerzen bei einer Nierenbeckenentzündung ?

Hey, Ich hatte erst eine Blasenentzündung und habe dann ein starkes ziehen im Nierenbereich gespürt. Bin vorhin zum Arzt gegangen, habe eine miese Nierenbeckenentzündung. Er hat mir Antibiotika verschrieben. Habe gerade eine Tablette genommen. Nun habe ich aber unaushaltbare Schmerzen und schlecht ist mir auch. Habt ihr irgendwelche Tipps? Habt ihr auch schon Erfahrungen mit einer Nierenbeckenentzündung gemacht? Und wann wirkt das Antibiotika?

...zur Frage

Nierenbeckenentzündung Schmerzen

Hey,

ich hab seit Sonntag einen Nierenbeckenentzündung und nimm Antibiotika. Hab aber immer noch sehr schlimme Nierenschmerzen beidseitig und ab und zu ein stechen in der rechten Niere. Ohne Schmerztabletten halte ich es gar nicht aus.

Ist das normal das man so lange Nierenschmerzen hat bei einer Entzündung?

...zur Frage

Können Rückenschmerzen im Kreuz auch bis zu den Seiten ausstrahlen, sodass es sich anfühlt als hätte man Nieren/Becken-Probleme?

Habe ich in letzter Zeit manchmal morgens nach dem Aufwachen. Fühlt sich an, als wäre was mit den Nieren (Schmerzen vor allen Dingen beim Einatmen)... Aber bei so etwas wie einer Nierenbeckenentzündung hätte man ja noch ganz andere Symptome.... habe irgendwie das Gefühl, dass es vom Rücken kommt, weil dann tagsüber das Kreuz ein bisschen schmerzt, aber nur leicht

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?