Nierenbeckenentzündung.. :s antibiotika hilft nicht viel

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du har starken Schmerz zu mir einen Gefallen 112 aber ganz schnell. Ich bin Spende sehr erfahren in der Urologie und ( fast ein 14 jährigen arzt ) ;) und ich kann dir sagen das es 100% Nieren Stein ist !

Danke für den Stern war meine Vermutung richtig ?

0

Geh bitte noch mal zum Arzt. 

Wie kommt es, dass das Antibiotikum schon aufgebraucht ist? War das keine 10-Tage-Packung? Hast du nichts gegen die Schmerzen bekommen?


Was sagen denn deine Eltern. Sprich mit denen.

HILFE Nierenbeckenentzüdung?

Hallo ich habe seit Freitag eine Blasenentzündung! Heute war ich aber beim Arzt und er hat gesagt ich habe eine Nierenbeckenentzündung! Bei mir ist Blut im Urin! Und sehr hohes Fieber! Habe Antibiotika bekommen! Es sind so starke schmerzen dass ich es fast nicht mehr aushalte! Soll ich ins Krankenhaus? Und was soll ich mit Schule machen mein Lehrer spinnt total weil ich so oft krank bin! Der macht sich immer vor der ganzen Klasse lustig und sagt dass ich blau mache das ist einfach unter aller dau aber wenn ich krank bin dann bin ich mal krank! Ich denke ich sollte auf mich selber achten! Aber sollte ich lieber ins Krankenhaus?

...zur Frage

Nierenbeckenentzündung- Schmerzen trotz Antibiotika Behandlung?

Hey, :) vor 1 1/2 wochen hatte ich eine blasenentzündung mit der ich leider zu spät zum arzt gegangen bin und es so schon zu einer Nierenbeckenentzündung gekommen ist. Ich bekam ein für mein Alter und gewicht ( 16 jahre, 46 Kilo) recht starkes antibiotikum, weil der hausarzt sagte, er müsste jetzt schon zu stärkeren mitteln greifen weil ich anscheinend schon eine schwere Nierenbeckenentzündung hatte.. Das antibiotikum wirkte vorerst. Heute vor einer Woche bin ich mit der Behandlung angefangen aber trotzdem hab ich wieder starke Schmerzen im Nierenbereich. Was hat das zu bedeuten? Sollte ich jetzt besser ins Krankenhaus gehen und muss ich eine dialyse bekommen?

...zur Frage

extreme schmerzen bei einer Nierenbeckenentzündung ?

Hey, Ich hatte erst eine Blasenentzündung und habe dann ein starkes ziehen im Nierenbereich gespürt. Bin vorhin zum Arzt gegangen, habe eine miese Nierenbeckenentzündung. Er hat mir Antibiotika verschrieben. Habe gerade eine Tablette genommen. Nun habe ich aber unaushaltbare Schmerzen und schlecht ist mir auch. Habt ihr irgendwelche Tipps? Habt ihr auch schon Erfahrungen mit einer Nierenbeckenentzündung gemacht? Und wann wirkt das Antibiotika?

...zur Frage

Wahrscheinlich habe ich Magen-Darm-Entzündung. Soll ich ins Krankenhaus oder nicht?

Hallo ihr lieben, ich brauche dringend eure Hilfe und bin dankbar für alle Antworten.

Seit Montag Abend habe ich Magenkrämpfe, habe mir aber nichts schlimmes bei gedacht und bin auch nicht zum arzt. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde es dann so unerträglich, dass meine Freundin mich ins Krankenhaus fuhr. Seit 3 Uhr mittwoch morgens war ich dort. Seit dem wurde ich nur "abgetastet" und mir wurde Blut abgenommen. Sonst keine Tests. Am Freitag morgen sollte ich dann endlich untersucht werden weil ich mich beschwert hatte. Nachdem bis 13 uhr immernoch nicht davon auszugehen war, das mich jemand untersucht, habe ich mich auf eigene Gefahr entlassen. Dabei meinte der Arzt ich hätte wahrscheinlich eine Magenschleimhautentzündung und im Darm vielleicht auch noch eine Entzündung, da die Werte so hoch waren. Jetzt bin ich Zuhause und habe weiterhin schmerzen. Soll ich in ein anderes Krankenhaus oder bis Montag warten bis mein Hausarzt wieder auf hat. Was würde man machen, wenn es wirklich eine Magenschleimhautentzündung ist? Wie geht sowas wieder weg? Antibiotika habe ich 7 mal bekommen.

...zur Frage

Ist Antibiotika sehr schlecht für den Körper?

Hallo :) Also vielleicht hatte wer ähnliche Probleme wie meine und kann mir helfen Ich habe ungefähr seit 3 Wochen Blasenenzündung weil ich typische Symptome habe einer Blasenenzündung. 2-3 wochen lang habe ich versucht es selbst zu heilen mit jeden Tag ca. 3L zu trinken, Blasentee, Wärmeflasche und Cranberry Kapseln. Es hat sich deutlich verbessert aber in den letzten Tagen bekam ich Flankenschmerzen auf der rechten seite. Mein Hausarzt meinte Antibiotika wären nicht nötig aber im Krankenhaus haben sie mir Antibiotika verschrieben, die ich seit Gestern nehme und meine Schmerzen und Brennen beim Wasser ablassen sind verschwunden. Nun weiß ich nicht ob ich weiter die Antibiotika nehmen sollte weil es schadet ja auch dem Körper. Kann mir bitte wer weiterhelfen Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?