Nierenbeckenentzündung - Pille?

1 Antwort

Hallo lxstrssr

Wenn  das  Antibiotikum  den  Schutz  wirklich  beeinträchtigt  (erfährst  du  aus  dem  Beipackzettel  des  Antibiotikums, steht unter  Wechselwirkungen)  dann  bist  du  nicht  mehr  geschützt.  Der  Schutz  tritt  erst  wieder  ein  wenn  du  nach  dem  Absetzen  des  Antibiotikums  die  Pille  mindestens  7  Tage  fehlerfrei  genommen  hast.  Bei  der Pille Qlaira sind das 9 Tage. In  der  Pause bist du aber nur geschützt wenn du die  Pille vorher 14 Tage fehlerfrei genommen hast und du nach der Pause mit der Einnahme weitermachst  (das gilt aber nicht für die Belara, da muss die Pause ausgelassen werden).

https://www.apotheken-umschau.de/Medikamente/Wechselwirkungscheck

Liebe Grüße HobbyTfz

Woher ich das weiß:
Recherche

Pillenpause 14 Tage nach Antibiotika Einnahme, wann ist der Schutz wieder gegeben?

Hallo, also ich hab da so ein kleines Problem. Ich war sehr krank und musste starke Antibiotika nehmen und war in der Pillenpause, da ich dann wusste, dass die Pille ihre Wirkung verliert habe ich die Pille einfach nicht mehr weitergenommen ( Ja ich weiß jetzt auch, dass es dumm von mir war). Nach 7 Tagen nach den Antibiotika habe ich dann die Pille einfach angefangen zu nehmen, das heißt ich hatte 14 Tage Pillenpause. Hab heute die 14 Pille eingenommen. Mein FA meinte der Schutz ist weg, jedoch bleibt die Frage ob ich die Pille jetzt nach der Pillenpackung + den 7 Tage Pillenpause, einen neuen Blister nehme und dann der Schutz wieder bestehen ist oder ob ich an dem ersten Tag meiner Periode beginnen soll?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?