nieren und blasentee = öfterer gang zur toilette? :( (verreise)

2 Antworten

wenn man mehr trinkt, muss das nun mal raus und schau mal die inhaltstoffe des tees an und schau diese mal nach, ob sie hahntreibend sind oder einfach nur entzündungshemmend sind.

vorallem ist es egal wieviel man trinkt, oft muss man dringend und es kommt nur ein tropfen.

also ich hab nachgeschaut und da steht birkenblätter sind harntreibend und die sind im tee drin.

wenn ich jetzt viel tee trinke, muss ich dann auch noch abends im bus viel aufs klo? oder kommt das schon vorher raus?

ich danke dir übrigens für deine schnelle antwort :)

0

JA,...damit ist zu rechnen....Am besten sagst Du dem Fahrer Bescheid,..er kann sich dann darauf einstellen...Setz Dich vorn hin, damit es möglichst schnell geht...Das muss Dir nicht peinlich sein, es gibt auch Leute, denen wird vom Busfahren übel, dann muss auch angehalten werden....Eine Blasenentzündung tritt schnell mal auf, kein Grund, eine Reise abzusagen....Du gehst kurz vor Abfahrt noch mal, und dann musst Du abwarten....Falls es tropfen sollte, kannst Du sicherheitshalber mal eine Binde einlegen...Trotzdem gute Reise und immer schon warm halten. ..Und wenn Du da bist, trinkst Du noch mal so richtig, damit die Entzündung schnell abklingt.

Beugt Nieren und Blasentee Blasenentzündungen oder ähnliches vor?

Frage steht oben also kann ich den Tee Täglich trinken und ich habe ein verringertes Risiko auf Blasenentzündungr oder ähnlichem? Oder hilft er nur wenn ich schon eine Blasenentzündung hab?

Lg MeisterYodaXD

...zur Frage

Blasenentzündung eingefangen wie lange wird sie ohne Antibiotika anhalten?

Ich habe gestern Mittag urplötzlich eine Blasenentzündung bekommen. Ich bin also direkt zur nächsten notfallapotheke gefahren und habe mir nieren und blasentee und "Canephron" gekauft. Nachdem ich bis zum abend alle 5 Minuten zur toilette musste und auch 3 liter getrunken hatte ( auch den tee und die "Canephron" eingenommen) Ging es mir wieder ziemlich gut und sogar die Schmerzen waren weg. Heute Mittag nach dem Duschen bekam ich dann kurze Unterleibkrämpfe ( man muss dazu sagen das ich am Mittwoch meine Tage bekomme) Und kurz darauf kamen auch die Schmerzen wieder die auch bis jetzt noch nicht besser geworden sind.

Meint ihr ich bekomme diese Blasenentzündung mit den Mitteln in den Griff oder sollte ich doch lieber wieder auf Antibiotika zurückgreifen?

...zur Frage

Jede stunde eine tasse nieren- und blasentee trinken um Blasenentzündung zu bekämpfen?

Ich hab seit 5 Tagen oder 6 Tagen ne blasenentzündung. Morgens bin ich immer kurz vorm verrecken wels so wehtut, abends tut sich gaarnichts, da ist alles gut.

Ich trinke wirklich sehr viel wasser und tee. Meistens aber unregelmäßig....

Hilft es wenn ich jede stunde eine tasse tee trinke?

...zur Frage

Seit 3 Wochen Blasenentzündung, was tun?

Ich habe eine sehr starke Blasenentzündung ( aber ohne Blut) gehabt und bekam ein antibiotikum, nachdem dachte ich, es wäre wieder gut doch ca. 5 Tage später kam sie wieder, jedoch nur leichte Schmerzen, doch ich hatte die ganze Zeit starken Harndrang, ich bekam noch ein zweites antibiotikum ( ein leichteres) , doch durch das veränderte sich garnichts.. Ich trinke auch dazu: Nieren-blasentee, cranberrysaft Ich weiß nicht was ich tun soll!?! Die Schmerzen sind fast nicht mehr da, aber ich muss andauernd auf die Toilette, es ist sehr nervig und dieses komische Gefühl sich die meiste Zeit fast anzumachen plagt mich, denn bald fahre ich auf Urlaub... Ich gehe zwar wieder zum Arzt in ein paar Tage, doch weiß irgendjemand etwas was hilft? (bin14)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?