niemand kann mir sagen, ob bei einschalten der zündung d.kontrolllampe f.d.kühlung aufleuchten muss

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ohne mich bei Peugeot genauer auszukennen - eigentlich ist es usus, dass bei Zündung an alle Kontrollampen leuchten um z.B. eine def. Glühbirne zu erkennen - genau so wie Du selbst schreibst.

Sollte die Lampe für die Kühlwassertemperatur nicht leuchten würde ich da genauer nachforschen und einmal nach dem Temperatursensor suchen um den testweise zu brücken.

Eine andere Möglichkeit wäre gleich die Instrumenteneinheit auszubauen und direkt nach der Birne zu sehen... manchmal basteln böse Menschen da auch ein wenig rum um irgendwelche Fehler zu vertuschen.

Z.B. indem die Birne einer dauerhaft leuchtenden Kontrollampe entfernt wird. Bzw. die Kleveren klemmen die Birne an die Stromversorgung eines anderen Systems, dann leuchtet sie beim Check (Zündung an) zwar mit, zeigt aber nicht wie vorgesehen den Fehler im eigentlichen System an - beispielsweise bei einer dauerhaft leuchtenden ABS-Warnlampe, die einfach parallel an die Öldruckkontrollampe geklemmt wird.

stimmt, solche tricksereien gibt es natürlich. wäre natürlich der hammer und ärgerlich und da würde ich den verkäufer zur rede stellen. danke für den denkanstoss.

0

Bei meinem Peugeot 206 hat die Kühlwasseranzeige immer so ca. 2 Sekunden geleuchtet, wenn ich ihn angemacht hab. Sollte bei nem 106 auch so sein. (Bisher war es bei allen Autos so, mit denen ich gefahren bin)

danke, ich denke ja auch, dass die erstmal aufleuchten muss, damit man überhaupt weiss, dass die anzeige funktioniert.

0

doch die sollte kurz leuchten ist eine kontrol funktion des autos!

hallo

wenn vorhanden und in funktion , sollte sie leuchten , allerdings haben viele fahrzeuge diese leuchte nicht mehr .

gruss

Was möchtest Du wissen?