Niemand erkennt mich als Nerd?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Werd selbstbewusster und fang an irgendeinen Sport oder so zu machen, dabei lernt man viele Leute kennen. Du läufst halt nicht wie der klassische Nerd rum, was auf jeden Fall schon mal gut ist, um von diesem (unerwünschten) Image wegzukommen. Du hast halt so ein bisschen dieses klischeedenken bezüglich des Aussehens von Nerds. Versuch einfach mehr mit Freunden zu machen und somit Selbstbewusster zu werden aber bleib dir dabei selbst treu. Das heißt du musst den ganzen PC Kram nicht hinter dir lassen wenn es dir Spaß macht und du talentiert bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Meow33Meow
02.02.2016, 23:11

Danke für den Kommentar, aber welche Freunde? Meine "Freunde" spielen nur Minecraft und lassen sich nicht ablenken.

0
Kommentar von Bossfassade
03.02.2016, 00:09

Schlag Ihnen vor was anderes zu machen. Sonst tritt einem Verein (wie gesagt Sport...) bei da lernt man schnell neue Leute kennen und dann kannst du mit denen etwas unternehmen

0

Definitiv bist Du ein Mensch.

Wenn Du versuchst jemand zu sein, der Du nicht bist, wirkt das überhaupt nicht; außer vielleicht bei denen, die genauso herumfaken/-posen usw. Was nicht ist, kann auch nicht w(n)erden! Trotzdem "Viel Spaß"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Meow33Meow
02.02.2016, 23:30

Was versuche ich denn zu sein?

0

Seit Nerdsein IN ist, erkennt man euch tatsaechlich nicht mehr...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lmao, Nerd sein ist heutzutage einfach nur noch eine Mode Erscheinung.. und die echten sogenannten Nerds (Loser) sind heutzutage ausgestorben.

Nerd= gute Noten, sexy/süß, beliebt, im allgemeinen dumm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?