Niedriges Wohnmobil ?

1 Antwort

Das HEKU-Wohnmobil T 594 ist beispielsweise ein äußerst niedriges Wohnmobil und sollte gut geeignet sein.

Das Nexxo Time von Bürstner ist ebenfalls ein Wohnmobil mit sehr niedriger Konstruktion. Ich hoffe das hilft.

Hubstützen am Wohnmobil?

Kann man Hubstützen bei einem Wohnmobil auch nur unter der Hinterachse anbringen?

...zur Frage

Grundstück kaufen und dann im Wohnwagen drauf wohnen?!?!?

Hallo,

ich habe mal eine Frage :) und zwar haben mein Mann und ich plötzlich die Idee gehabt uns ein Gründstück zu kaufen und dann einen Wohnwagen ( der an sämtliche sachen angeschlossen ist, wie ein Haus auch) drauf zu stellen. Mit großem Vorzelt und allem pi pa po, so wie es ähnlich in schrebergärten angelegt ist halt auch mit Briefkasten etc. und dann darin zu wohnen :) Also anstelle eines Hauses halt ein Wohnwagen oder evtl. ein Schreber Haus oder wie die heißen :)................... Ist sowas zulässig? oder würde wir keine genehmigung bekommen um sowas zu machen?

Ich danke euch schonmal :)

...zur Frage

Hymercar magic Erfahrungen?

Hi, ich habe ein altes Wohnmobil mit einer " zu verkaufen " Aufschrift gesehen und interessiere mich ziemlich dafür.. nach etwas googeln habe ich herausgefunden dass es sich um ein Hymercar Magic, Baujahr 1989, handelt, mehr als das konnte ich aber nicht finden.. hat jemand Erfahrungen mit diesem Modell? Taugen diese Wohnmobile was? Mit welchen Kosten muss ich etwa rechnen? Vielen Dank! :)

...zur Frage

Wohnmobil f. 8 Pers.?

Gibt es ein Wohnmobil für 8 Personen?

...zur Frage

Was ist für einen Campingurlaub besser, Wohnmobil oder Wohnwagen?

Möchte mit meiner Frau mal einen Campingurlaub ausprobieren, was ist für einen Campingurlaub besser, Wohnmobil oder Wohnwagen ? Vor-oder Nachteile von Wohnwagen und Wohnmobil ?

...zur Frage

Wohnmobilfragen - Alkoven Fiat Bürstner - Verbrauch? Lebenszeit? Parken? Plakette? Führerschein?

Hallo, ich schaue mir morgen ein Wohnmobil an, was ich kaufen wollte und wollte mich hier an die Kenner in diesem Bereich wenden! meine Fragen: 1. Lohnt sich der Kauf dieses Wohnmobils?Ja/Nein - Begründung bitte? 2. Wieviel Kilometer wird er noch schaffen?(hat momentan schon 230000 auf dem Buckel) 3. Wieviel sollte ich maximal ausgeben? 4. Da er keine Plakette hat, kann ich in viele Städte ja nicht rein, aber wie erkenne ich welche? 5. Kann man den mit dem normalen Führerschein vom Jahr 2012 fahren, ja oder? 6. gibt es für 4000€ bessere Modelle?

Danke ,falls mir jemand antwortet =)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?