Niedriger einfacher job?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

"Einfach " in welcher Hinsicht? Verkäuferin? Wenn Du Dich da mal nicht tauschst,verbreitet fast Akkordarbeit.Schwer heben und einräumen in nicht sehr gesunder Position,arbeiten im Froster und im Kühlhaus,sofern beim Lebensmitteldiscounter.Extremer Druck.In einer feinen Boutique kann es körperlich entspannter sein,einfach und leicht ist es nur dann,wenn Du das gewisse Etwas hast,Ausstrahlung,Geschmack um andere sowohl zum Kauf zu animieren,wie auch excellent beraten zu können.Beste Grüße

Kommentar von RoteCassy
26.12.2015, 13:10

War nur ein Gedanke von mir. In der Modebranche möchte ich nicht arbeiten, da würde ich nicht reinpassen und habe auch keinen Sinn für mode. Dachte da eher an fressnapf oder so was

1

Als bäckereifachverkäufer hast du gute Chancen. Die Ausbildung ist nicht sehr anspruchsvoll und gehaltsmäßig bist du ausgelernt dann bei ca. 1400€ netto im Monat, je nach Betrieb.

mach doch einen lötkurs beim arbeitsamt und dann geh in die elekronikindustrie. löterinnen sind immer gefragt.

Kommentar von RoteCassy
26.12.2015, 13:08

Danke, das werde ich mir anschauen. 

0

Als Putzfrau brauchst Du keine Fremdsprachen, kein Mathe und verdienst über Hartz 4.

Naja ich habe Kauffrau im Einzelhandel gelernt und mit Verkäuferin abgeschlossen. Hatte such in Mathematik eine 4. Ich fand es eigentlich angemessen bzw. Beim Verkäufer sogar einfach. Wenn du Dreisatz, Grundrechenarten und Bruchrechnen kannst ist es kein Problem.

Kommentar von RoteCassy
26.12.2015, 13:14

Achso okay. Der bekannte von mir meinte er hat viel mit Funktionsgleichungen und so was zu tun.

0
Kommentar von Carlystern
27.12.2015, 10:59

Verkäufer wollte ich jetzt nie machen. Wollte schon immer Erzieherin oder MFA werden. In meiner Ausbildung habe ich nicht für die Abschlussprüfung zur Einzelhandel und Verkäuferin gelernt, sondern für meine Traumberufe. Daher bin ich auch so fit in den Sachen.

0

guck dir mal berufe im sozialen bereich an

die brauchen gar kein mathe und englisch eigentlich auch nicht


du musst nicht mal gut in deutsch sein, aber das wäre schon vorteilhaft

Kommentar von RoteCassy
26.12.2015, 13:08

Ich bin sozialpädagogische Assistentin. Das ist meine fertige Ausbildung, aber darin möchte ich nicht arbeiten. Erzieherin hatte ich angefangen, aber das ist nichts für mich.

0

Was interessiert dich die Schule wenn du schon eine Ausbildung hast?

Was möchtest Du wissen?