Niedriger Blutdruck, was tun? 100 auf 55

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Am besten geeignet bei niedrigem Blutdruck sind Ausdauersportarten wie Schwimmen, Radfahren und Joggen. Regelmäßig betrieben können sie den Kreislauf langfristig stabilisieren. Verzichten Sie möglichst auf Wein, Bier & Co. Der Konsum von Alkohol kann einen niedrigen Blutdruck verstärken. Hitze bewirkt, dass sich die Gefäße in den äußeren Körperbereichen weiten - der Blutdruck sinkt. Also lieber im Schatten aufhalten!

Ein bisschen spazieren gehen schadet nicht... Etwas, das den Blutdruck nach oben treibt, ist auch essen. Ein bisschen was essen, was Stärke enthält. Das ist auch gut... Red Bull treibt den Blutdruck auch nach oben, übrigens auch Würfelzucker. Oder etwas trinken und dazu ein Brot essen... Essen, trinken und sich bewegen. Solltest du eine Treppe haben, einfach mal langsam auf und ab laufen... Das lässt das Herz wieder pumpen...

Anumerlin22 07.09.2014, 15:26

ok danke für die Antwort

Dann gehe ich gleich mal Treppen steigen:)

0
berlinerkind85 07.09.2014, 15:27
@Anumerlin22

Oder bist du krank in einer Form?!

Wenn ja, gehe zum Arzt... Kann auch Ausfluss einer anderen Krankheit sein, weshalb du solch niedrigen Blutdruck hast....

1
Anumerlin22 07.09.2014, 15:31
@berlinerkind85

ich bin eigentlich nicht krank und habe auch keine Krankheiten. auser das ich zu dem niedrigen Blutdruck noch sehr feste Schüttelfrost habe.

ich gehe aber doch zum Arzt um sicher zu gehen das es nichts schlimmes

0

Notfalls abklären ob Du organisch gesund bist! Wenn ja, freu Dich über Deine niedrigen Werte - besser als ständig zu hoch!

Alles Gute

nix niedriger ist nicht gefährlich

Wechselduschen

Sport

Weißdorn tee oder Weißdorntropfen bei Schwindel

Anumerlin22 07.09.2014, 15:24

ich habe eben auch sehr feste Schüttelfrost dazu

Ich gehe glaub mal zum Arzt

0

Was möchtest Du wissen?