Niedriger Blutdruck Soforthilfe?

2 Antworten

Du brauchst eine hormonuntersuchung! Lass dich zum endokrinologen überweisen!

nicht nur wehen dem Blutdruck sondern insgesamt ist es sehr sehr schlecht wenn deine Hormone nicht stimmen. Ich weiß wovon ich rede. Mir hat was ähnliches ne Osteoporose eingebracht...

Wie lange hast Du das schon? Und Ostens abhängig von bestimmten Situationen? Also vor Prüfungen oder so?

Kannst gerne auch privat schreiben, wenn Dir das lieber ist

Seit ungefähr 2 Jahren, vielleicht eher 1,5 Jahre, und nein nicht wirklich. Zuletzt kam es einfach mitten im Bio Unterricht während wir was von der Tafel abgeschrieben haben

0

Du arme.

Wie kommt es denn, dass Du wirklich sehr schlank bist, also einen so niedrigen BMI hast?

0
@MichaL81Do

Ganz ehrlich, keine Ahnung xD also ich war schon als kleines Kind untergewichtig aber nie so dass meine Gesundheit dadurch irgendwie beeinflusst wurde. Und ich ernähre mich halt ziemlich gesund (nicht mal 2 mal im Jahr McDonalds, trinke nur Wasser und esse kaum fertig Produkte, etc.) deshalb bin ich wohl so schlank geblieben

0

Nun, schlank bist Du sicherlich hübsch anzuschauen. Aber es kann auch damit zusammenhängen, dass Du Probleme mit dem Kreislauf hast.

Es kann auch sein, dass Dir irgendein Element fehlt. Lass Dich in der Apotheke vielleicht mal zum Thema „Schüssler-Salze“ beraten.

Auch wenn viele nicht glauben, dass Homöopathie helfen kann, ich kann nur positives berichten.

0
@MichaL81Do

Ja dass das mit dem Kreislauf zu tun hat war mir klar, ich hatte ja eher nach Soforthilfe Tips gefragt :) und ich nehme sogar schon zwei Schüsslersalze und Vitamine da ich Scoliose habe und das eben hilft, dass es nicht schlimmer wird. Ich gucke mal welche gut für den Kreislauf sind, danke

0

Seit Wochen unerklärliche Übelkeit?

Hey,

vor ungefähr 2 Wochen hatte ich das erste Mal starke Übelkeit ohne Erbrechen, die allerdings über den Tag verteilt auftrat und irgendwann wieder verschwand. Ich dachte, es würde an meiner Periode liegen und ignorierte es einfach. Die darauffolgende Wochen hatte ich allerdings das gleiche Problem erneut. Über den Tag verteilt wurde mir übel und schwindelig, es dauerte aber nur ungefähr bis zu 2 Minuten an. Letzten Freitag war mir dann so kotzübel, dass ich nach Hause gehen musste und dachte, ich explodiere gleich. Erbrochen habe ich trotzdem nicht. Heute war ich beim Arzt; kein Befund, mir wurde ein Schwindeltest empfohlen und ich soll noch mal zum Blutabnehmen kommen. Manchmal habe ich sehr niedrigen Blutdruck, manchmal ist er allerdings auch normal. Die ganze Sache belastet mich so sehr dass ich echt ungern aus dem Haus gehe, da ich nicht weiß wann mir wieder übel wird und ich möchte damit nicht leben.

ich würde mich über Antworten echt freuen

...zur Frage

husten bei niedrigen blutdruck?

mein arzt sagte dass ich einen blutdruck von 87 zu 56 habe. meine frage : manchmal passiert es dass ich huste ohne krank zu sein . manchmal fängt es an und ich fühle etwas im hals und muss dann einen tag lang husten doch dann ist es wieder weg . ist das wegen meinem niedrigen blutruck=>`?

...zur Frage

Ich kann nicht gerade stehen?

Hallo ich habe einen niedrigen Blutdruck, also Kreislaufprobleme. Ich habe oft einfach kein Gleichgewichts Ich war auch schon beim Arzt und der sagte ich habe nichts schlimmes. Daran Zweifel ich auch nicht aber oft wenn ich nur stehe oder Sitze fange ich ganz Leicht an zu schwanken oder werde fast Bewusstlos. Ist das so normal, weil ich kenne andere Symptome für niedrigen Blutdruck.

...zur Frage

Mittel zur Kreislaufstabilisierung Und gegen niedrigen Blutdruck?

Mein niedriger Blutdruck führt dauernd zu Schwindelanfällen und Kreislaufkollabs. Sie sind zum Glück nur "selten". Meine Frage, welche Hausmittel, oder guten Medikamente aus der Apotheke, helfen, um den Kreislauf länger zu stabilisieren und den Blutdruck etwas zu erhöhen oder so, ka, bin kein Arzt ^^

Vielen Dank ✌schon mal

...zur Frage

ohren fühlen sich taub an, niedrigen Blutdruck,- gibts nen Zusammenhang?

Ich hab da söfter, das besonders das rechte Ohr sich oft dumpf/taub anfühlt. Und ich dachte das ist wenn ich Stress habe. Aber ich glaube das ist besonders morgens wenn mein Blutdruck sehr niedrig ist. (habe oft nen niedrigen blutdruck).

beim EEG war ich schon, war alles ok. MRT zeigte auch nix auffälliges.

Hat jemand ne idee wie ichd as wegbekomme doer obs wirklich am Blutdruck liegen könnte? fühle mich dadurch schon sehr eingeschränkt

...zur Frage

Ab wann ist ein niedriger Blutdruck bedenklich?

Meine Freundin (Mitte 20) hat immer einen recht niedrigen Blutdruck. Habe gelesen, dass man ab weniger als 110/70 mmHg von einem niedrigen Blutdruck spricht und dass es an sich nicht wirklich gefährlich ist, außer man fällt wg Kreislaufzusammenbruch hin. Aber weiss jmd, ab welchen Werten man wg einem niedrigen Blutdruck lieber mal den Arzt aufsuchen sollte? Oder reicht die Orientierung an den Symptomen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?