Niedriger Blutdruck, dadurch gesteigerte Herzfrequenz - ist das dauerhaft schädlich für mein Herz?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Guten Tag,

förderlich ist eine Überbelastung des Herzens selbstverständlich nicht. Wenn das Problem bekannt ist, dann wäre es sinnvoll einen Kardiologen aufzusuchen, das sollte abgeklärt werden. Ggf. können Medikamente helfen, oder eine andere Ursache gefunden werden.

Ja auf die Dauer ist das schädlich für dein Herz, du solltest in nächster Zeit unbedingt einen Kardiologen aufsuchen. :)

" d.h. öfters liegt er z.B. bei 88/58. Dann geht es mir nicht gut und auf dem Blutdruckmessgerät sehe ich, das mein Puls auf fast 100 ansteigt. Anscheinend will mein Herz den niedrigen Blutdruck ausgleichen."

Oder Du bist hypochondrisch veranlagt, der niedrige Blutdruck macht Dir Angst und die Angst führt zu Stress und entsprechend zu einer höheren Herzfrequenz.

Wenn Du Dir ernsthaft Sorgen machst, geh zu einem Internisten/Kardiologen und lass Dich durchchecken.

Aber ist das schädlich, wenn mein Herz ständig mehr pumpen muss?

Schädlich wäre vor allem hoher Blutdruck.

Puls ist auch immer ein bisschen Psyche. Da würd ich nicht so viel drauf geben, zumal Dein Herz wahrscheinlich auf über 180 Puls kommen kann. Bist also nicht im roten Drehzahlbereich.

Versuch Dich doch mal vorsichtig mit Ausdauersport. Das stärkt Dein Herzkreislaufsystem.

Da hast du Recht, ich muss endlich wieder Sport machen.

1
@Katze446

Mehr an die frische Luft gehen, reicht mitunter. Mit Zwang wirds nicht besser :-)

0
@Mobbingratgeber

Das Problem ist mein kleines Kind, 2 Jahre alt. Sie will nicht mehr in den Kinderwagen und wir gehen jeden Tag raus, aber sie läuft ja nur im Schneckentempo. Um wirklich Sport machen zu können, bräuchte ich jemanden, der mein Kind in dieser Zeit betreut. Und bis mein Mann abends mit der Arbeit fertig ist und nachhause kommt, bin ich einfach zu müde. Um 20 Uhr oder später kann ich mich einfach nicht mehr aufraffen, Sport zu machen.

0
@Katze446

Machste zwischendurch Kniebeugen oder eben so 20min Aerobic vorm Bildschirm.

Noch einfacher: Ab und an ne Tasse Kaffee trinken. Damit bekommst den Blutdruck auch hoch.

Was auch noch denkbar ist... Prüf mal, ob Du nicht vielleicht an Blutarmut leidest. Kommt bei Frauen öfters vor.

1

du solltest umbedingt zu einem arzt gehen!

Was möchtest Du wissen?