niedrige sprünge

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Stell zwei Cavaletti aufeinander das haben wir auch immer gemacht bevor wir an die großen richtigen hindernisse gegangen sind. das müsste eig relativ sicher sein und wenn dein Pferd reißen sollte fällt das cavaletti runter ist also ne relativ geringe verletzungschance ansonsten könntest du auch zwei kleine böcke nehmen und ne stange drauf legen, aber hinten an die kante!!! weil die stange sonst nicht fallen kann

"(...)weil die stange sonst nicht fallen kann"

Kann sie bei nem traditionellen Cavaletti mit den Kreuzseitenteilen auch nicht. Die können sich wunderhübsch ineinander verfangen....schon gesehen und für nicht gut befunden. Pferd und Reiterin sind mehrere Monate ausgefallen nach so nem Zwischenfall.

Die Idee mit den beiden Böcken halte ich für viel sinnvoller!

0
@Nessie39

wenn du dir nicht sicher bist mit den cavalettis dann lass es lieber nur wie gesagt bei uns hat es immer funktioniert und die cavalettis sind auch ordentlich gefallen aber musst du selber wissen was die bessere lösung ist bei den böcken musst du nen bisschen rumexperimentieren habe ich selber noch nicht gemacht ;)

0

du könntest dir Pylonen kaufen und darauf dann eine Stange legen :)

stimmt, das ist schlau. Pylonen haben wir, Stangen auch :D

0

lass es besser ganz, westernpferde sind nicht gut zum Springen geeignet, aber welche Rasse ist es denn?

araber. naja, cavaletti schafft sie ja auch, also klappst auch ein bisschen höher

0

natürlich können westernpferde springen ich habe sogar schon kühe springen sehen ;))

0

wenn du es machst, solltest du etwas nehmen, was nicht schnell zur verletzungen führt, wie z.b. 2 Cavaletti übereinander. Welche rasse ist es denn jetzt?

araber. das mit zwei cavaletti funktioniert echt?

0
@Jeany2311

Außer das Pferd bleibt am ersten hängen, dieses verfängt sich doof im anderen (da sie Seitenteile ja Kreuze sind kann das schonmal passieren) und das oberste bleibt dem guten Tier noch zwischen den Beinen hängen in der Landung....

Bitte bitte NICHT zwei Cavaletti übereinander stellen, die nicht dafür gemacht sind....

Besser etwas nehmen, wo eine Stange leicht von abrollen kann, falls das Pferd sie berührt. Kleine Strohballen kann man zB nehmen.

Oder in den sauren Apfel beißen und ein paar Ständer oder größere Cavalettiklötze kaufen.

0

Was möchtest Du wissen?