niederschlagsverteilung in kalifornien?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist das ein Problem?

Kalifornien liegt in einer Westwindzone, die Gebirge verlaufen in Nord-Südrichtung. Folglich liegen die Ostseiten der Gebirge in Regenschattenlage.

Der Niederschlag und die Schneeschmelze der Sierras werden hauptsächlich in das Zentraltal abgeführt.

Um die trockenen Gebiete mit genügend Wasser zu versorgen, wurden Kanalsysteme gebaut.San Franciso bekommt sein Wasser vom Hetch Hetchy Reservoir nahe Yosemite. Los Angeles wird hauptsächlich durch das Gebiet am Owen's Lake versorgt.

Die Siedlungen, Farmen und Ranches im Zentraltal benutzen auch Grundwasservorkommen.

Die Gegend im Nordosten Kaliforniens (Grenzgebiet zu Oregon und Utah) hat dagegen noch heute Probleme mit der Wasserversorgung.

dankee

0

Noch vergessen: Kalifornien bekommt einen großen Anteil am Wasser des Colorado Rivers. Und trägt somit maßgeblich dazu bei, dass der Colorado nicht mehr den Pazifik erreicht und sein Delta verkommt.

0

Was möchtest Du wissen?