Niederländisch lernen für Uni?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

In den meisten Fällen werden Seminare usw. in den NIEDERLANDEN natürlich in NIEDERLÄNDISCHER Sprache gehalten. Auf Deutsch werden Veranstaltungen nur selten anegbeote, häufiger schon auf Englsich.

Wen Du also in NL (oder Belgien) studieren willst, musst Du schon einigermaßen Niederländisch verstehen und sprechen. Alles Weitere hier:

http://www.studieren-in-holland.de/24,1,sprache.html

Bswss 30.08.2013, 20:36

Fehlerteufel:

angeboten; Englisch.

0

Es empfiehlt sich immer wenn man in einem anderen Land ist, die dortige Landessprache zu lernen. Einerseits wirst du dort leben und solltest dich mit den Leuten auch verständigen können. Zwar können die Niederländer alle gut englisch, aber trotzdem ist es den Einheimischen gegenüber höflicher, wenn man sich zumindest bemüht, die Landessprache zu erlernen. Aber du wirst auch in deinem Studium mit PatientInnen konfrontiert sein, die erwarten, dass sie mit dem medizinischen Personal in einer ihnen vertrauten Sprache sprechen können.

das dürfte ich glaube ich kein problem sein, da ja in englisch unterrichtet wird. aber frag doch mal bei der uni nach, normal nicht. es kommen auch immer viele ausländer an unsere unis, ohne deutsch zu sprechen. und meine spanischlehrerin hat damals in spanien spanisch und geschichte studiert, ohne ein wort spanisch zu verstehen, sie meint, in ein paar wochen spricht man die sprache, wenn man keinen hat, mit dem man deutsch reden kann ;)

Bswss 30.08.2013, 19:52

Keineswegs wird an NL-Unis auf durchgängig auf Englisch unterrichtet. Schließlich haben die Niederländer eine EIGENE Sprache.

1

Da bin ich mir nicht so sicher.

Ich hab an der ETH Zürich einige Semster Physik studiert, im Zug waren auch einige rein englischsprachige Leute. Und diese mussten kein gutes Deutsch können da das meiste eh in Englisch war. Insofern glaube ich nicht dass du Holländisch lernen musst. Zudem wäre es auch schwierig in absehbarer Zeit eine Sprache insoweit zu lernen dass du dich auch mit Fachbegriffen artikulieren kannst.

Für mein Studium war allerdings ein Eignungstest vorgesehen, besonders eben in Englisch. Diesen musst du vielleicht auch machen um zu zeigen das wenigstens dein Englisch gut genug ist um mitzukommen.

Für Medizin braucht man NT2. Die kann man am besten über Duo machen. Ohne NT2 kann man nicht in NL Medizin studieren. Man meldet sich erst bei eine Sprachschule an in Deutschland und die werden dich in 6 Wochen auf NT2 Niveau vorbereiten. In Deutschland ist Sprachen lernen einfacher weil in den Niederlanden bekommt man es auf 2 Fremdsprache (GB,NL). Immer nachfragen ob in den Niederlanden die Lehrer Deutsch Sprechen. Grammatik ist schwer wenn man dies nicht auf Deutsch wird erklärt. Viel Erfolg!

Soweit ich weiß, muss man eine Sprachprüfung machen, bevor man überhaupt zugelassen wird. Englisch reicht nicht, da sind die Niederländer irgendwie eigen.

Man sollte auch nicht Holland sagen, wenn man nicht gerade wirklich dort ist.

Was möchtest Du wissen?