Niederdruckarmatur weniger Probleme mit tropfendem Wasser?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn überhaupt, ist es abhängig vom Boiler. Die Armatur hat einen offenen Durchgang zu Speicher. wenn Du kaltes Wasser in den Speicher leitest, läuft warmes raus. Ebenso, wenn der boiler aufheizt und sich das Wasser ausdehnt. DA ist keine tropfschutzfunktion möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von holgerholger
10.10.2014, 16:45

Wenn es aber eine Neuinstallation ist, solltest Du über einen Kleindurchlauferhitzer nachdenken. Da brauchst Du eine normale Armatur, der DLE läuft mit 230 Volt wie ein druckloser Speicher, aber es kommen nur ca. 2 Liter je Minute als Durchlauf raus. Viel mehr liefert aber ein 5-l-Untertischgerät auch nicht. Und Du hast keine Bereitstellungsverluste.

0

Was möchtest Du wissen?