Nie wieder sitzen können?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo es ist warscheinlich eine Steißbein Prellungen wenn sie sich nicht beugen kann oder vom liegen aufstehen kann dann würde ich mal sagen ja es ist eine Prellungen.Warte erstmal 1-2 Tage ab wenn vllt.3 .Wenn es nicht besser wird dann sucht den Artz auf.Habe gute Erfahrungen mit Steißbein schmerzen.Viele Grüße und Gute Besserung an deine Schwester Daaruu :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TrainspotterRNV
28.05.2016, 12:52

@daaruu Nein sie kann sich nicht gut beugen und auch nur schmerzhaft auf stehen Danke schön ;)

0

Das Ganze ist wahrscheinlich einfach eine Prellung des Steißbeines. Das wird ne Weile weh tun, aber geht wieder vorüber. Falls es gebrochen sein sollte, dann wird sie das merken, denn das tut saumäßig weh. Aber wahrscheinlich ist es wie gesagt nur geprellt und im schlimmsten Falle ein wenig angeknackst. Einfach schonen und nicht belasten.

Falls es doch sehr weh tut und sie absolut nicht sitzen kann und es auch bei Bewegungen einfach nur sehr weh tut, dann solltet ihr einen Orthopäden aufsuchen der euch dann Genaueres sagen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Steißbein geprellt/gebrochen etc.
auch wenn das meist lustig aussieht ist damit nicht zu spaßen...
Würde ne Wärme/kühl Salbe drauf machen und 1-2 Tage warten , wenns nicht besser wird am zum Arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie hat sich offensichtlich das Steißbein geprellt .

Sie soll vorübergehend , auf einem aufgepusteten Schwimmring sitzen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke es ist warscheinlich eine einfache Steißbein Prellung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?