Nie wieder! Internet über Vodafone?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

14 Tage gesetzliches Widerrufsrecht besteh ab dem Kauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TaAKu
21.12.2015, 22:11

allein der Techniker kamm zum ersten mal 3 Wochen nach dem Abschluß

0
Kommentar von Eichbaum1963
22.12.2015, 01:13

14 Tage gesetzliches Widerrufsrecht besteh ab dem Kauf.

Aber auch nur dann, wenn der Vertag außerhalb der  Geschäftsräume des gewerblichen Händlers abgeschlossen wurde (z. B. im Fernabsatz: an der Haustür, per Fax, Telefon, Brief, Internet, etc.)!

Denn ein allgemeines 14-tägiges Widerrufsrecht gibt es nicht!

0

schon sehr merwürdig das ganze, warum setzt man den bitteschön eine telefonsteckdose OHNE Kabel ? wo ist es geblieben , warum wurde es entfernt. ?

Es gibt ein grundrecht auf einen telefonanschluss genau so wie Fernsehen, was soll der Vermieter dageben haben und warum wurde das nich vorher geklärt ?

sollte sich der vermieter querstellen gehe zu einem Mieterverein. So ein kabel ist recht schnell gelegt . wie ist es mit den anderen wohnungen im Haus ?

http://www.mietrechtslexikon.de/a1lexikon2/t1/telefon.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TaAKu
21.12.2015, 22:10

hat angeblich ein Vormieter rausgezogen. Er sagt, wir können sein Wlan benutzen. Ich will aber gerne mein eigenes, weil es unstabil ist und außerdem wurde es mit der Telefondose verschwiegen. So schnell ist so ein Kabel nicht gelegt.

0

Wie lange hast du den Vertrag schon?? Es gibt immer ein Rücktrittsrecht bzw Wiederrufsrecht auf das man sich berufen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?