Nie wieder die Periode? Einnahme der Pille ohne Menstruation?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kann durchaus auch am Gewicht liegen Mädchen/ Frauen unter einem gewissen BMI machen das nämlich nicht mit aber du sagtest ja das kann man ausschließen. :D

Mit Gewicht hat das nichts zu tun. Nur wenn du dich mangel-ernährst wäre es diskutabel, aber das ist bei vegetarischer Ernährung in der Regel nicht der Fall. Du weißt aber, dass du bei der Einnahme der Pille immer eine Woche Pause machen sollst, in der du deine Periode bekommen solltest? (Also nach jedem Blister, diese "Schablonen")

Verhueter 06.12.2014, 21:34
Du weißt aber, dass du bei der Einnahme der Pille immer eine Woche Pause machen sollst, in der du deine Periode bekommen solltest?

Und du weißt aber, dass man unter Pilleneinnahme gar keine Periode mehr bekommen kann? In der Pause bekommt man lediglich eine künstliche Hormonentzugsblutung.

0
mellow5 06.12.2014, 21:41
@Verhueter

Die zufälligerweise genauso lang andauert, auftritt und auch aussieht, wie die gewöhnliche Regelblutung? Das wäre das erste und einzige mal, dass ich so etwas gehört habe. Aber vllt. weißt du da mehr als ich. Wie kommst du denn darauf?

0
Verhueter 06.12.2014, 21:42
@mellow5

Falls du die Pille nimmst steht es sogar in der Packungsbeilage.

Sie dauert übrigens bei den meisten weniger lang und ist auch deutlich schwächer.

0
mellow5 06.12.2014, 21:43
@Verhueter

Genau das habe ich eben überprüft. Nein, in meiner Packungsbeilage steht zumindest "Monatsblutung", und sie ist definitiv nicht schwächer. Es treten die gleichen Bauchschmerzen usw. auf.

0
mellow5 06.12.2014, 21:44
@Verhueter

Auf der Verpackung steht "evaluna30". Die nehme ich eigentlich schon immer, also immer dieselbe.

0
Verhueter 06.12.2014, 21:50
@mellow5

Da steht etwas im zweiten Satz von "Entzugsblutung". Genau diese ist es.

Hier steht etwas von der Abbruchblutung:

Dann nehmen Sie 7 Tage lang keine „Pille“ ein. Während dieser 7-tägigen Pause setzt eine Blutung ein (Abbruchblutung). Normalerweise geschieht dies 2 bis 4 Tage nach Einnahme der letzten „Pille“.

Quelle: http://www.jenapharm.de/unternehmen/praeparate/gebrauchsinfo/maxim.pdf

Um es einfach zu sagen wird bei der Regelblutung das unbefruchtete Ei ausgespült. Da es unter Pilleneinnahme zu keiner Eireifung kommt, kann es natürlich auch nich ausgespült werden. Nötig ist diese künstliche Blutung ja auch nicht. Deshalb nehmen viele Frauen die Pille im Langzyklus und haben somit monatelang keine Blutung.

0
mellow5 06.12.2014, 21:52
@Verhueter

Das ist nicht zu meiner Pille, da steht ein anderer Name. Mein Beipackzettel sieht auch ganz anders aus, und da steht so was nicht.

0
mellow5 06.12.2014, 21:56
@Verhueter

Ergänzung: Haben es nun doch gefunden, allerdings werden beide Begriffe verwendet. Verwirrt bin ich also trotzdem.

Aber danke für die Infos, da war ich wohl wirklich nicht genug informiert, sorry! Also heißt das im Endeffekt, diese Blutung hat nichts damit zu tun, ob man nun schwanger ist oder nicht?

1
Verhueter 06.12.2014, 21:59
@mellow5
Also heißt das im Endeffekt, diese Blutung hat nichts damit zu tun, ob man nun schwanger ist oder nicht?

Genau das ist der springende Punkt. Freut mich, dass ich da etwas aufklären konnte. Obwohl ja auch selbst die normale Periode eine Schwangerschaft nicht ausschließt. ;)

0
mellow5 06.12.2014, 22:00
@Verhueter

Ja, das ist wohl wahr. Da muss man sich dann wohl doch noch etwas genauer beobachten, um im Ernstfall so etwas ausschließen zu können. Ja, ich danke sehr!

1
Angii92 06.12.2014, 21:51

Also ich muss da recht geben, bei mir steht auch nix mit Periode in dem Beipackzettel meiner Pille.... Es wird wirklich Entzugsblutung oder Abbruchsblutung genannt.... :) Und ausfallen kann sie wie eine normale Periode, in den meisten Fällen, gehen die Beschwerden größten Teils Weg und die Blutung dauert nicht mehr zu lang und ist schwächer.... So war es bei mir zumindest.... :) Aber da macht jede seine eigenen Erfahrungen.

0

Hmmm, vielleicht solltest mal zum Frauenarzt um nen Test zu machen. Einen ganz bestimmten. Der kann auch Hormonscan veranlassen

wenn du die pille sehr lange einnimmst, dann ist das eine der nebenwirkungen. es kann sogar unter pilleneinnahme passieren, dass du unfruchtbar wirst. darum nimmt man die pille ja auch nicht aus kosmetischen gründen zum spaß, sondern weil man verhüten will.

wenn du also deine tage wieder ankurbeln willst, musst du dich zum frauenarzt begeben und mit diesem darüber sprechen. es könnte sein,d ass deine periode hormonell durch tabletten oder spritzen wieder in gang gesetzt werden muss. lass dich also dringend untersuchen. normal ist das nicht.

Der Zyklus ist gewichtsabhängig, ja.

Die Pille kannst du auch ohne Periode beginnen. Nach sieben Pillen bist du bei einphasigen Mikropillen dann auch geschützt.

Hattest du denn ungeschützen GV? Falls ja => Schwanger wohl!

Was möchtest Du wissen?