Nie Durstgefühl?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, wie die anderen schon gesagt haben: das ist nicht gut.

Hast du schonmal diverse Mineralwassersorten ausprobiert? Ich bin zwar ein Sonderfall, aber vielleicht ist das bei dir auch so....

Von Leitungswasser (in verschiedenen Orten) bekomme ich Kopfweh und wenn ich das mehrere Tage versuche zu trinken, trinke ich auch immer weniger und kriege das Zeug nicht runter. Sobald ich dann eine Flasche von einem Wasser kaufe, das mir gut tut, zieht mein Körper sich die Flasche auf einen Zug rein. Ist echt irre.

Vielleicht mal auf die Mineralstoffe achten. In meinem Fall ist wenig Natrium und möglichst viel Hydrogencarbonat die Lösung gewesen. Ich gehe davon aus, dass das bei jedem anders. Ich habe Jahre gebraucht, um herauszufinden, dass diese beiden Kriterien für meinen Körper wesentlich sind. Aber evtl. war meine Erzählung ja eine Anregung.

Vg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ezge123
23.11.2016, 20:26

Vielennnnn lieben Dank das du dir Zeit genommen hast. Bei mir liegt es ja nicht nur an dem Wasser sondern generell jegliche Flüssigkeit aber trotzdem vielen Dank!:)

0

Nein, das ist nicht normal. Dein Flüssigkeiten aushält ist nicht in Ordnung. Deine Flüssigkeitszufuhr ist viel zu gering.

Geh bitte zu einem Arzt und trage dort dein Problem vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist sehr gefährlich. Du solltest unbedingt mehr trinken. Gibt es nichts was dir schmeckt? Wasser, Tee oder Schorlen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ezge123
23.11.2016, 20:08

Es schmeckt mir ja alles :)
Nur bekomme ich keinen Durst um etwas zu trinken. Von Apfelschorle, zu Wasser , bis hin zu Wasser mit Geschmack war alles schön mit bei:)

0

du solltest auch dran denken, dass wassermangel deine Denkleistung verringert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?