Nie aufgehört die 1. Große Liebe zu lieben..

3 Antworten

Schreib ihn ab. Klingt einfach, ist es auch, denn du darfst dir nicht erlauben, dauernd an ihn zu denken und musst dir sagen, dass du so wie du bist, perfekt bist und ihn nicht an deiner Seite brauchst um komplett zu sein. Vielleicht musst du auch etwas symbolisches tun, wie ein Foto oder einen Brief von ihm wegwerfen oder seine Nummer löschen. Und vielleicht hilft es auch, wenn du deine Familie mehr in den Vordergrund rückst, damit Gedanken an ihn keinen Raum mehr in deinem Leben haben.

Dein Herz hat es schon verstanden, sonst wärst du nicht glücklich mit deinem jetzigen Partner :-)

Kennst du das Buch von Paul Watzlawick "Anleitung zum Unglücklichsein"? Es ist ironisch geschrieben und für den Kopf empfehlenswert es zu lesen.

Ich sehe das so, du kannst mit der 1. großen Liebe nicht glücklich sein, sonst wärst du es jetzt bereits. Möchtest du einen Freund haben der nicht zu dir steht und du die 2. Geige spielst? Kannst du mit so jemanden glücklich sein? Möchtest du eine Affäre oder eine Beziehung?

Er hat sich offenbar für die langjährige Beziehung entschieden, auch wenn sie nicht immer 100% monogam ist.

Ich habe etwas ähnliches erlebt. Ich bin meiner 1. großen Liebe 3 Jahre hinterhergelaufen und mich hat es schier aus den Schuhen geworfen immer wenn ich ihn gesehen habe. Ich bin von ihm losgekommen als ich eine negative Erfahrung mit ihm gemacht habe und gemerkt habe was für ein .... er doch ist.

Eine ähnliche Konstellation gibt es auch im Film "Vom Winde verweht". Vielleicht magst du ihn dir anschauen oder gar das Buch lesen. Mir hat das damals auch geholfen.

So ein "Abschieds-Ritual" (hat jemand schon so ähnlich empfohlen) finde ich auch gut UND jedesmal wenn du die 1. Liebe siehst oder an ihn denkst, lenk deine Aufmerksamkeit sofort auf dich oder dein Kind

Danke für die Hilfe, Ihr habt Recht! Ich muss ihn endlich aus meinem Leben verbannen!!! Werde eure Vorschläge mal probieren und mal wieder ein Buch lesen..

0

rede mit ihm was du fühlst. wenn du mama bist, scheint deine beziehung ja gut zu funktionieren. ich würde mit offenen karten spielen

Was möchtest Du wissen?