Nicobuster Zigarettenaufsatz wirklich sinnvoll?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Völliger Unsinn, dass ist ähnlicher Quatsch wie diese Light Zigaretten. Man sollte sich dabei doch fragen, warum man dann überhaupt raucht wenn man keine Schadstoffe inhalieren möchte? Man inhaliert diesen Schmutz doch extra, warum soll man ihn dann rausfiltern? 

Wenn man auf einen Großteil der Schadstoffe verzichten will, sollte man eventuell zur E-Zigarette greifen, wobei ich doch bemerkt habe, dass der Großteil der "Dampfer" langfristig wieder auf die normale Kippe umsteigt.

Also, die einzig wirklich vernünftige Lösung ist im Endeffekt komplett aufzuhören ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
xkathrinx 17.10.2016, 20:57

Ja ist mir ja auch klar ... würde mich aber trotzdem interessieren was die Filter bewirken ... das war ja meine Frage

0
MarKing93 18.10.2016, 06:43
@xkathrinx

Die Filter holen eine gewisse Menge Teer und Nikotin raus. Kohlenmonoxid nicht.

0
xkathrinx 18.10.2016, 07:44

Danke. Und wieviel ungefähr !?

0
MarKing93 18.10.2016, 12:28
@xkathrinx

Weiß ich nicht, es holt schon Einiges raus, aber wenn man Nikotin in der einzelnen Zigarette reduziert inhaliert man unbewusst automatisch tiefer, außerdem werden die vor allem schädlichen Nebenströme der Zigarette genauso wie vorher eingeatmet.

0

Was möchtest Du wissen?