Nichtschwimmer vom Schwimmunterricht (Oberstufe) befreien?

10 Antworten

Ich denke mal du solltest (vielleicht mit deinen Eltern) dich an deine Sport/Schwimm-Lehrerin wenden und ihr erklären, dass es dir vielleicht peinlich ist. Ich würde auf jeden Fall vorher mit ihr reden, denn du willst es ja bestimmt nicht dass du dann hinterher ins Wasser springen sollst und nicht schwimmen kannst. Unterricht verweigern kannst du natürlich aber das kann Konsequenzen haben von der 6 mal ganz abgesehen. Ich versteh schon, dass es dir peinlich wäre vor den anderen schwimmen zu lernen aber ich denke selbst innerhalb von 2 Wochen kann man das machen. Ich hab auch als Kind innerhalb von wenigen Tagen das schwimmen gelernt. Das ist wie mit dem Radfahren - nur einfacher :). Ich denke du hast ne gute Chance das Schwimmen bis dahin zu erlernen du kannst aber auch versuchen, dich vom Arzt entschuldigen zu lassen nur das wird denke ich mal nicht funktionieren. Viel Glück

Ein guter Arzt wird Dir kein Attest schreiben, da es wichtig ist, dass Du es endlich lernst.

Bist du sicher, dass Du der einzige Nichtschwimmer in der Klasse bist? Heutzutage können leider immer mehr Kinder und Jugendliche nicht schwimmen, was immer häufiger zu tödlichen Badeunfällen führt.

Bitte Deine Lehrerin um ein vertrauliches Gespräch. Biete ihr eine Ersatzleistung an (Facharbeit über Schwimmtheorie z. B.) oder verhandle mit ihr, ob Du eine 4 bekommen kannst, wenn Du bei der DLRG einen Anfängerkurs mitmachst und über den erfolgreichen Besuch eine Bescheinigung mitbringst, eine 3, wenn Du im Anschluss an den Kurs eine Bescheinigung über 100 m Brustschwimmen in max. 5 Minuten vom Schwimmeister mitbringst, eine 2, wenn Du sogar das Jugendschwimmabzeichen Bronze in dieser Zeit schaffst (nur halt keine 1, weil Du nicht die Mindestleistungen Deiner Altersgenossen im Unterricht erfüllst).

Hallo Luisa, lauf davor bitte nicht weg, lerne schwimmen, machst Du es nicht bereusst Du es eines Tages. Schwimmen ist ganz einfach: 1. der Mensch geht nicht unter 2. So gehts, Arme über den Kopf, einatmen und Arme nach hinten ziehen und mit beinen nach hinten stoßen und ausatmen. So wie ein Frosch. Das übst Du im Wasser wo Du steh kannst. Also keine Angst Du schaffst es, Bitee. LG CarNoldi Schwimmbewegungsabläufe gibt es auch im Internet.

Es mag vllt stimmen, dass ich Ansgt imWasser habe. Aber mittlerweile bin ich es auch Leid, das zu versuchen. Vorallem regt es mich aber auf, dass man dann als miderwertiger angesehen wird (Eigenerfahrung), un´d deshalb ist die Verweigerung auch in gewisser Weise ein Protest gegen die 'Normen' die man in der Gesellschaft einhalten muss, um akzeptiert zu werden.

0
@LuisaMaus

Wenn Du also nie vorhast, mal auf einem Boot zu fahren, einen Interkontinentalflug mitzumachen und auch ständig auf Freibad und Baggersee verzichten willst (z. B. wenn Du selbst Kinder hast), ist das Deine Sache, wenn Du mit der Schule fertig bist. Bis dahin musst Du Deine Schulpflicht erfüllen; das wirst Du nicht ändern. Es geht ja nicht darum, dass Du als Persönlichkeit minderwertig bist. Du machst Dich selbst minderleistend, das ist das Problematische.

0

Schwimmunterricht umgehen!

Hallo :)

Bin in der 9. Klasse und meine Klasse hat bald Schwimmunterricht. Auch wenn es wichtig ist und ich schwimmen lernen muss, das steht fest, würde ich gerne wissen ob es möglich wäre den Schwimmunterricht zu umgehen, da wir eh nur 2 Wochen schwimmen haben.

PS: Freu mich auf antworten aber es wäre nett, wenn ihr solche Sachen wie Chlorallergie, mit dem Lehrer reden oder arm brechen für euch behaltet :D

Danke :)

...zur Frage

Schwimmunterricht Achillessehne?

Ich habe Probleme mit meiner Achillessehne aber wir gehen erst in ein paar Wochen zum Arzt und ich weiß nicht ob ich da schwimmen mitmachen soll. Sie tut beim laufen schon weh und bin mir da nicht sicher. Außerdem welche Ausrede kann man da nehmen um nicht am Schwimmunterricht teilzunehmen... außer Periode die wird bei uns Eingetragen :(

...zur Frage

schwimmen lernen?!

Hallo ich bin 12 und kann noch nicht schwimmen :(.. und im sommer gehn wir mit der schule ins freibad und das ist dan sehr peinlich wen ich nicht schwimmen kann weil ich hab es nur meinen freunden gesagt was wie kann ich schnell schwimmen lernen auser schwimmkurs ?

...zur Frage

Muss man bei Aquajogging oder Aquagymnastik schwimmen können?

Ich interessiere mich, damit ich meine Muskeln aufbessern kann für das o.g. Aquajogging oder Aquagymnastik. Leider kann ich nicht schwimmen. Kann ich dies auch für Nichtschwimmer machen oder kann ich das ganze vergessen? Geld für nen kompletten Schwimmkurs hab ich gar nicht und ist auch nicht meine Welt. Und ist das gut, wenn man ne weiche Muskulatur hat, die ich langsam aufbauen soll / muss. Als Alternative zum Schwimmen?

...zur Frage

Als Erwachsener noch schwimmen lernen? Und auch noch mit Übergewicht...

Hallo,

ich bin mit 39 leider noch Nichtschwimmer, aber es ist schon länger mein großer Wunsch, endlich Schwimmen zu lernen.

In meiner Stadt werden Kurse für erwachsene Nichtschwimmer angeboten, aber irgendwie komme ich mir komisch vor, wenn im Bad sechsjährige im tiefen Wasser schwimmen und ich als Erwachsener kanns nicht. :-/ Leider findet der Kurs nur zum Teil unter Ausschluß der Öffentlichkeit statt.

Hat jemand Erfahrungen damit gemacht wie es ist, als Erwachsener noch Schwimmen zu lernen?

Nächstes Problem: Ich bin nicht gerade der schlankeste und geniere mich auch noch, vor anderen in der Badehose herumzulaufen. Nicht mal wegen dem Bauch, sondern wegen der Fettbrust, aber das ist ja auch noch ein Grund, warum ich schwimmen lernen will. :(

...zur Frage

Wie lerne ich Jungs AUSSERHALB meiner Schule kennen?

Hi, ich bin w/14 und bin leider single (was mir auf den Keks geht, denn meine Freundin nervt mich mit ihrem Freund) und ich fühle mich irgendwie einsam, trotz meiner Freunde. Bald fängt wieder die Schule an und ich möchte auch noch selbstbewusster starten! Aber zurück zu meinem Problem: Eigentlich bin ich schüchtern und blühe nur unter Fteundinnen auf. Deswegen spreche ich auch nie Jungs an, bzw. nur "brüderlich" gemeint. (Dies aber auch nur unter Freunden) Und aus meiner Klasse/Schule spricht mich iw keiner an (also vom Typ her, nicht, dass keiner mit mir redet). Wo finde ich denn sonst Jungs? In Clubs/Bars kann ich ja noch nicht gehen. Und Sport mache ich lieber zuhause oder bevorzuge nur "Einzelsport" wie Schwimmen/Badminton/Tennis...  Was mache ich denn jetzt? Ich kann ja nicht einfach rausegehen und jeden Jungen, der an mir vorbeiläuft, ansprechen. Bitte helft mir...
Danke 😘😢

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?