"Nichts" Was im Leben wichtig ist (das Buch), Gewalt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich werde hier nur ein paar Anregungen geben, vielleicht kommste dann selbst drauf ;-)

1. Wie hast du dich gefühlt bei der Gewalt im Buch? War es eher wie in einem Game, also eine Art "der/die hats verdient, BAMM!" oder warst du angeekelt, verstört? Ich denke da besonders an die Szene mit dem Finger...

2. Das Buch wird OFT im Deutschunterricht gelesen, Janne Teller ist eine hochgefeierte Autorin und allgemein sehr hoch angesehen. Passt das zu einer Gewaltverharmlosung?

3. Wenn Gewalt besonders drastisch und erschreckend dargestellt wird, handelt es sich oft, wenn wir nicht von Schundromanen oder Snuff reden, um ein Mittel, den Leser zu schocken und ihm klar zu machen, was Gewalt bedeutet. Pass das zu einer Gewaltverharmlosung?

Hoffe das hilft!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?