Nichts schmeckt, warum?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn keine seelischen Komponenten wie Liebeskummer vorliegen, würde ich mich auf die Suche begeben.

Wie schmeckt mir Obst?

Wie schmeckt Ajurvedische Küche? Dazu ist aber erst eine Typbestimmung notwendig.

Eine Minimalisierung ist auch vorstellbar.

So wie es aussieht, ist das nicht auf die leichte Schulter zu nehmen.

tomkaller

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cryptorchid
03.10.2016, 03:34

Also psychisch hab ich schon seit eh und je ne Persönlichkeitsstörung. Aber die halte ich nicht für ein Problem, zum einen leide ich selbst nicht darunter, ich bin nur für andere "anders", zum andern hab ich das auch schon ewig. Obst geht gar nicht, jegliche Art von Zucker hab ich als erstes abgeschworen. Soabld irgendetwas ansatzweise süß ist esse ich es niemals.

0

Was möchtest Du wissen?