Nichts schmeckt aus meinem Ofen. Woran kann das liegen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich sage meinen Leuten schon ewig, dass ich gasöfen schmecken kann. Bin mit Gas aufgewachsen,dann e-herd. Meine erste tefkühlpizza elektrisch. Danach schmeckte mir dieselbe pizza aus dem Gasofen nicht mehr gut. Nach Gas eben. Deshalb habe ich auch jahrelang nicht bei BK gegessen. Haben sich seit den 80ern die Zusatzstoffe im Gas geändert oder mein Geschmack?

das kenne ich auch und es geht doch nichts über einen Gas-Herd.

Aber man gewöhnt sich an den Pappgeschmack 

Ja, daran habe ich schon gedacht. Aber habe rumgefragt, und Bekannte sind alle glücklich mit dem E-Herd.

Leider gibt es hier keinen Gas-Anschluss.

0
@Leelin

also das kennt auch nur wer,der selber lange Gas hatte.

Ich kann das nachvollziehen und finde E-Herde einfach furchtbar.

Alleine bis was kocht...da kriege ich auch immer noch ein Horn:D

0

Dafür gibts ja mittlerweile Induktion.

1
@Lord2k14

der Vergleich ist aber schon Hardcore,wenn man plötzlich umstellen muss.

0
@oxygenium

Hatte bisher immer den Genuss eines Gasherdes. Muss mich wohl daran gewöhnen und Roh-Köstler werden. Hab keine Lust in einen neuen Herd zu investieren.

Danke für eure Hilfe!

1

Ist er verdreckt? Oder ganz neu?

Der Herd gehört zur Wohnung, würde aber scheinbar selten benutzt. Innen sieht es aus wie neu.

Oben gibt es eine Heizspirale und unten ist eine, die aber unter einer Verkleidung ist.

0

Lass den Ofen mal bei voller Pulle 1 Std. Laufen.
Dann Ofen aus und offen lassen.
Manchmal sind noch Reste drin, die das verursachen.

0

Ansonsten mal richtig mit ofenreiniger durch.

0
@Lord2k14

Ich versuche es Mal mit dem Durchheizen. Wobei der Ofen echt wie geleckt aussieht. Meine Vormieterin hat den Ofen selten benutzt.

0

Ein Grund mehr. Wenn die Teile neu sind, sind häufig noch Produktionsreste enthalten, wie Lacke. Die können dann durchaus den Geschmack trüben

0

Was möchtest Du wissen?