Nichts mehr zu essen!Jobcenter verweigert Lebensmittelgutschein...HILFE!

4 Antworten

Ist das Geld Monatg nicht da, gehst du mit Beistand zum Jobcenter, erklärst dich offiziell mittellos (aktuellen Kontoauszug mitnehmen) und beantragst offiziell Lebensmittelgutschein; zickt der entrsprechende Empfangshansel rum, Namen notieren und jeweils eine Stufe höher fragen bis zum Geschgäftsführer/Dienststellenleiter ...

Selbstredend können deine Kontakte und Überweisungen problemlos nachvollzogen werden und wenn die Thresen-Tussen irgendwelche Zugriffe nicht haben, dann müssen sie das telefonisch abklären.

Vielleicht kannst Du in Supermärkten und Bäckereien nach Resten fragen. Kannst ja behaupten, es wäre für Deine Tiere! Einen besseren Tipp habe ich leider auch nicht!

4

Ich glaube so erniedrigen muss sich keiner das es in Supermärkten nach Resten fragt!

0

Nimm dein Leben selbst in die Hand, such dir Arbeit und wenn du das Geld für Mai bekommen hast, dann hättest du ganz einfach besser haushalten müssen. Es kann ja nicht sein, daß immer andere verantwortlich sind und du das auch noch alles für selbstverständlcih ansiehst.

2

ich war seit januar obdachlos und habe endlich geschafft eine wohnung zu bekommen seit april....wenn mann 4 monate kein geld hatte kann man sich ja denken das man dann erstmal ein paar schulden begleichen muss....deswegen hat das nicht hingehauen und wie gesagt ich hab zum ersten mal geld bekommen und es fehlt immernoch was...

0
34
@Sandrann

Finde ich klasse, dass du aus der Obdachlosigkeit herausgefunden hast und ich wünsche dir für deine Zukunft alles Gute und dass es weiter bergauf geht.

0
47
@obihoernchen

Ich finde es reichlich frech,betrachtet man deine anderen Fragen, wie du dich hier als armes vom Jobcenter abgezogenes Menschlein darstellst. Für Internet und Co. scheint es ja allemal gereicht zu haben und ich verstehe auch die Frage nicht, ob es möglich wäre in einer gewissen Zeit gewisse Kilos loszuwerden. Wenn man obdachlos ist, sollten einen glaube ich andere Probleme plagen. Insofern kann ich diese Fake Frage nicht ernst nehmen

0
1

Stuntgirl, ich hoffe das der Herrgott Hirn runter wirft und dich trifft, ansonsten ist dein Kommentar nur daneben, immer auf die einschlagen die schon am Boden liegen, echt tolle Leistung

0

Jobcenter hat Geld gesperrt - was tun?

Hallo Leute,

ich beziehe ALG 1 und habe ein Problem. Es geht um folgendes:

Ich bin seit ein paar Monaten arbeitslos und bewerbe mich ständig und gehe auch zu den Terminen.

Letzten Monat habe ich es leider durch persönliche Umstände verhauen an einer Maßnahme teilzunehmen. Ich hatte es bei all den Stress Termin komplett vergessen. Das rede ich ja auch nicht klein, es ist nun mal passiert und ich leugne es nicht

Diesen Monat habe ich mein Geld bisher nicht erhalten.

Am 04.12 habe ich dort angerufen und man hat mir gesagt mein Geld wurde gesperrt weil ich nicht an der Maßnahme nicht teilgenommen habe. Die Frage, warum ich diesbezüglich nicht informiert wurde, wurde partout nicht beantwortet. Wenn ich nicht angerufen hätte würde ich bis heute nichts davon wissen.

Am 05.12 war ich persönlich dort und habe meine derzeitige Situation erklärt. Man hat mir gesagt dass man mir wahrscheinlich eine Woche vom Arbeitslosengeld sperren wird. Ich sagte das ist in Ordnung solange ich den Rest bekomme und versicherte zu den künftugen Terminen zu erscheinen.

Am 07.12 rief ich an und es wurde nicht bearbeitet.

Heute, den 12.12 habe ich angerufen und mir wurde ein Termin für den 18.12. festgelegt.

Meine Fragen:

Ist es rechtens dass man mir mein Geld sperrt ohne dass man mich darüber informiert?

Ich habe am 19.12. den Termin, dass Geld selbst sehe ich dann wahrscheinlich viel später. Habe jetzt schon Probleme mit den ganzen ungedeckten Lastschriften.

Wie sollte ich eurer Meinung nach vorgehen? Mit dem bischen Gels was ich noch habe muss ich mir was zu essen kaufen, fürs Ticket zum Termin wird es dann nicht reichen.

Helft mir bitte ich weiß echt nicht was zu tun ist.

...zur Frage

ALG 2 Antrag abgelehnt, was soll ich jetzt essen?

Hallo Community,

Habe November 2015 ein Antrag auf ALG 2 gestellt der wurde kürzlich abgebrochen wegen weil ich angeblich nicht mitgewirkt habe. Werde jetzt ein Widerspruch einleiten. Was soll ich denn in der zwischezeit essen? Wo ich beim Jobcenter war und erfuhr dass mein Antrag abgelehnt worden ist wollte ich noch ein Lebensmittelgutschein, der wurde mir aber verweigert da mein Antrag abgelehnt worden ist. Wie kann ich jetzt wieder Lebensmittelgutscheine bekommen?

Mfg

...zur Frage

Kontoauszüge für Jobcenter

Ich bin Studentin und mein Mann bekommt Geld vom Jobcenter (ALG II). Für die Studiengebühren habe ich Geld von meiner Freundin geliehen und versprach, ihr das so schnell wie möglich zurück zu geben. Ich habe dann glücklicherweise ein Job als Flyerverteilerin angefangen für ein Paar Tage, sodass ich 400 Euro verdienen konnte und meiner Freundin das Geld zurück geben konnte. Ich habe dem Jobcenter nicht von der Arbeit gesagt. Sie haben dies herausgefunden und wollen nun Kontoauszüge. Das Problem ist, dass ich extra ein neue Bank eröffnet habe, damit Sie über meine Arbeit nichts herausfinden, denn sonst, bringt mir das nicht, denn es wird von meinem Mann abgezogen. Auf dieser Bank habe ich auch schon mal zwei Stipendien (Einmalzahlungen) bekommen. Was mache ich jetzt? Kann ich sagen, dass ich das Bar bekommen habe? Oder dass ich meinem Arbeitsgeber die Kontonummer meiner Freundin gegeben habe? Haben Sie eine Möglichkeit beim Arbeitgeber anzurufen? Ich bitte um Hilfe!

Danke

...zur Frage

Bafög auf Alg2 meiner Familie angerechnet?

Hallo Ihr Lieben,

Ich bekomme ab Oktober 451€ BaföG + 194€ Kindergeld und lebe mit meinen Eltern und meiner Schwester in einem Bedarfsgemeinschaft. Jetzt bekommen wir 965€ Alg2 + 388€ Kindergeld = 1353€ insgesamt. Gestern haben meine Eltern ihren neuen Bewilligungsbescheid vom Jobcenter bekommen. Ab Oktober werden meine Eltern und meine Schwester insgesamt 660€ + 388€ unser Kindergeld + mein Bafög 451€ -- mein Mietanteil 192€ = 1310€ insgesamt bekommen. Meine Ansprechpartnerin meinte, dass ich mein Mietanteil von meinem Kindergeld bezahlen muss und dafür bekomme ich wegen des Leistungsüberschusses nichts, obwohl dies mit meinen Eltern angerechnet wurde als ihr Einkommen. Das ist wirklich Lustig! ×D Insgesamt bekommen wir, wie Ihr sieht, weniger! Und ich muss auch die Studienbeiträge, Bücher, Kfz-veruscherung etc. bezahlen! 

Sry für meine lange Geschichte ! Nun meine Fragen!

Hat Jobcenter etwas falsch gemacht meint Ihr?

 

Und

Ich will ein Minijob machen aber wenn ich arbeite werden wieder die Leistungen bei meiner Familie gekürzt und es macht kein Sinn! Was kann ich machen? 

Vielen Dank für eure Hilfe im Voraus! 

...zur Frage

ich habe leistungen vom jobcenter für erstausstattung erhalten muss ich das geld wieder zurück zahle

ich habe leistungen vom jobcenter für eine erstaustattung für möbel erhalten.muss ich das geld wieder zurück zahlen?oder nachweise den amt vorlegen?

...zur Frage

Was kann ich machen, wenn das Amt (Jobcenter) mir kein Geld überweist, trotz Bewilligungsbescheid?

Ich bin langsam am verzweifeln. Seit letzte Woche sagen die mir, ich bekomme morgen Geld. Morgen wäre es drauf. Das geht jetzt schon fast eine Woche so. Wieder und wieder habe ich keinen Geldeingang. Die Kontonummer stimmt auch. Angeblich haben die das Geld Mitte letzte Woche angewiesen. Donnerstag habe ich einen Lebensmittelgutschein bekommen. Da bin ich gerade mal bis Sonntag Mittag mit ausgekommen. Heute wurde ich wieder nach hause geschickt ohne einen Vorschuss o.ä.. Den Sicherheitsdienst wollten die rufen. Was soll ich denn jetzt machen? Mein Vermieter hat mich auch schon angemahnt. Ich kann mir weder einen Anwalt leisten noch länger warten. Noch nicht einmal anrufen kann ich. Schon wieder hungern :-(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?