"Nichts im Übermaß" - Stimmt diese Regel immer?

6 Antworten

Ja, natürlich - denn "Übermaß" beinhaltet ja bereits, dass es ein "zu viel" darstellt. Die Frage ist wohl eher, wann es sich um zu viel handelt.

Man kann es natürlich als Tautologie auffassen. Dann wäre die Frage natürlich überflüssig.

Ich denke mir nur, dass es Dinge gibt, die ein Übermaß erfordern, z.B. effektives Abnehmen, oder auch beim Lernen/Trainieren kann ein Übermaß manchmal sogar gut sein.

0

Einige meinen von Geld kann man nie genug bekommen.

Zu viel des Guten ist noch lange nicht genug.

Was möchtest Du wissen?