Nichts für Vater empfinden?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hahaha mir geht es genau so...

Ich hatte zu meinem Vater extrem wenig Kontakt und die letzten 14 Jahre so gut wie gar nicht... Hatte mir immer versprechen gemacht sie aber nie gehalten... Als ich 18 wurde hatte er sich in der Zeit irgendwann mal gemeldet und mich gefragt ob ich Lust hätte mich mal zu treffen... Irgendwann hatten wir uns auch getroffen aber da war nichts.... Die Person die vor mir stand war in meinen Augen ein fremder, er hat mir erklärt warum er so wenig Kontakt hatte und alles aber irgendwie war es echt komisch...

Ich hatte meine gesamte Kindheit kein Vater und hatte mir öfters einen gewünscht (der mir Sachen bei bringt, mit dem ich reden kann)

Doch irgendwie interessiert er mich irgendwie nicht obwohl ich es gerne wollte, sehe ihn auch nicht wirklich als mein Vater.

Und eigentlich finde ich es nicht schlimm, wenn sich ein Elternteil nicht wie ein "Elternteil" verhalten hat ist es normal, dass man den Vater oder die Mutter nicht wie ein Teil seiner Familie liebt und das musst du auch nicht...

Und sowas wie... Man soll seine Eltern ehren und lieben stimmt schon aber er war definitiv kein Vater für dich... Heißt nicht, dass er gleich ein schlechter Mensch ist (kann ich nicht beurteilen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?