Nichts ausser Schokolade gegessen nehme ich dadurch zu?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mit dem letzten Satz hast du ins schwarze getroffen! Wenn du Diät machen willst, ist das der komplett falsche Weg! Nichts zu essen und dann nur Schokolade, dann brauchst du dich über schlechte Verdauung nicht wundern! Die Schokolade wird dich jetzt nicht dick machen aber gesund ist was anderes.

Versuch dich ausgewogen zu ernähren, verzichte auf Kolenhydrate, ungesunde Fette und Zucker! Dann nimmst du ab.... Ich mach auch gerade Diät. esse Obst, Salat und mageres Fleisch. Zum naschen nehm ich Nüsse.

So bekommt der Körper alles was er braucht nur keine Dickmacher. Und Energie und Nährstoffe sind sehr wichtig! Achte auf deine Gesundheit!

Natürlich kann man sich auch mal ein kleines Stück Schokolade gönnen. Aber es sollte nur sein, wenn du wirklich das unbedingte verlangen hast! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Melii
24.06.2016, 17:17

Ich ernähre mich gesund und mache sogar sport, aber irgendwie bin ich total in die Schiefe Bahn gerutscht :-(.. Fühle mich total mieß deswegen, trozdem danke für die Antwort! :)

0
Kommentar von ElPaso85
24.06.2016, 17:21

Mach dich nicht fertig deswegen! Jeder kassiert mal Rückschläge oder kommt vom Weg ab. Disziplin und der Wille ist schon wichtig aber jeder macht mal Fehler! Ernähr dich wieder gesund und mach wieder Sport... Das klappt schon! Und wenn du dein Wunschgewicht hast, kannst du auch ruhig mal wieder öfter sündigen... der Sport gleicht es aus! ;) Viel Glück!

2

Schokolade ist keine Nahrung sondern eine Süßigkeit. Vermutlich weißt Du das. Es liegt in Deiner Entscheidungsfreiheit, Dich gut zu ernähren oder Chaos zu betreiben. Wenn Du nun noch fragst, ob Du zugenommen hast und dabei wie hypnotisiert wie das Kaninchen auf die Schlange schaust, solltest Du Dir mal überlegen, wie Du mit Dir umgehst.

Ob Dein Entschluss abzunehmen sinnvoll ist oder nicht, kann ich aus der Ferne nicht beurteilen. Es könnte sein, dass Du eine Essstörung hast. Das vermute ich aber nur. Schließlich kenne ich Dich ja nicht.

Essstörungen kommen durch Probleme auf ganz anderen Ebenen. Oft haben sie etwas mit einem sehr schwankenden Selbstwertgefühl zu tun.

Trotzdem ist das Thema Ernährung auch ein wichtiges Thema. Stark zuckerhaltige Speisen sollten in der Ernährung eher selten sein. Gemüse, Obst, kleinere Mengen Stärke, hochwertige Fette ergeben die Grundlagen der Ernährung. Vielleicht solltest Du mal zur Ernährungsberatung gehen. Dort erfährst Du viel über eine gesunde Ernährung.

Wenn ich mit meiner Vermutung einer Essstörung recht haben sollte, wären psychotherapeutische Gespräche eine gute Hilfe aus dieser Sackgasse wieder herauszukommen. Ich wünsche Dir dabei viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Melii
24.06.2016, 17:23

Mit der Essstörung liegst du da schon richtig, kann manchmal Tage nichts essen, aber danach esse ich wie ein Tier. Es ist komisch momentan, vielleicht sollte ich wirklich mal mit meinem Arzt darüber reden. Danke

0

Iss regelmäßig und gesund, frisch und abwechslungsreich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Schokolade ist viel Zucker was Wasser in deinen Körper bindet.
Dementsprechend Wirst du mehr wegen was aber kein Fett ist.
Und denke auch das 1500 nicht ausreichen an kcal das du überhaupt zugenommen hättest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?