Nichtigkeit eines Kaufvertrages von Gebrauchten Felgen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo,

im Titel steht das Wort Reifen mit Alufelgen (mehrzahl) also kanns schonmal nicht nur eine Felge sein. ansonsten steht keine angabe bezüglich der menge und daher geht man automatisch von 4 aus. Ansonten Anfechtbar wegen Irreführung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist denn Schpock? Klingt irgendwie nach Star Trek.

Das Angebot ist schon mal von vornherein unklar. Der Verkäufer bietet einen zählbaren Artikel an, also muß er auch die Menge angeben.

Da er Dir schreibt, daß alle gut aussehen, scheint es sich zumindest um mehr als einen Artikel zu handeln. Aber wieviel Du da nun bekommen sollst, ist immer noch nicht klar. Sind es zwei, vier oder fünfzehn?

Wenn Du nicht in der nächsten Woche umsonst zum Verkäufer düsen willst und dann erfährst, daß er nur zwei Räder hat, solltest Du Dir heute noch mal ausdrücklich bestätigen lassen, daß es sich um 4 Stück handelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da müsste man mal die Anzeige sehen und dazu eure Kommunikation.

Wenn das Angebot missverständlich war und ihr quasi "aneinander vorbei" geredet habt, könnte mitunter gar kein Kaufvertrag zustande gekommen sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung



Er wird sich informieren ob es 4 sind.





auf die Antwort warten und dann entscheiden
man fragt erst und kauft dann; es können auch nur 2 sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

du wirst ja bestimmt erst bei Übergabe zahlen wollen.

Mach es doch nicht so kompliziert...es sind gebrauchte Felgen mit Reifen....Die du dir ansehen kannst und aus welchen Grund auch immer nicht nehmen musst. ( oh auf dem Bild waren die dunkler nee passt nicht zu meinen Auto Sorry mir fallen 100 Ausreden ein) Oder eben ich dache es sind 4 Stück und fertig.

Er hat nichts von dir Name , Anschrift u.s.w.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was stand dazu im Angebot? Da du es im Internet gekauft hast von einem Gewerbetreibenden hast du ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ToxicWaste
25.05.2016, 10:05

Aber nicht von privat.

1

Hat er geschrieben, dass er 2, 3, 4, oder 5 Komplett-Räder verauft?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum fragst du nicht mach wieviel es sind?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja könnten auch nur 2 reifen sein. Wenn es ein Kauf von privat ist, kannst du nicht widerrufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Grinzz
25.05.2016, 13:10

Wenn es ein Kauf von privat ist, kannst du nicht widerrufen

Aber anfechten ;-)

0

Was möchtest Du wissen?