Nicht zur Schule wegen Hochzeit?

9 Antworten

In der Regel wird man für sowas beurlaubt. Bei uns in NRW ist es so, dass man sich einmal pro Jahr vom Klassenlehrer für solche Events beurlauben lassen kann. Bei mehr als einmal muss es zusätzlich von der Schulleitung genehmigt werden.

Wenn du also nicht oft fehlst werden dich die Lehrer mit dieser Begründung beurlauben. Wende dich am betsen an deine/n Klassenlehrer/in und erkläre die Situation so. Im normalfall müsste es klappen.

Korrekterweise müsstest du dich für den Tag beurlauben lassen, ob es der Lehrer macht, liegt in seinem Ermessen, wenn du krank machst und es kommt raus, kriegst du Ärger.....

Ich würd eher krank machen, weil ich bin zu meiner Schulzeit auch schon mit weniger Stunden Schlaf in die Schule gegangen und ich denke nicht, dass man mir erlaubt hätte zuhause zu bleiben.

Dann bleib halt nicht so lange da und geh früher nach hause. Wenn Du unbedingt auf Ärger aus willst, dann kannst Du ruhig schwänzen.

Kommt drauf an wie verständnisvoll dein Lehrer ist, meine erlauben so etwas

Was möchtest Du wissen?