Nicht zur Schule gegangen weil es mir nicht so gut ging und trotzdem nachmittags raus?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Das Du geschwänzt hast oder hast Du denn auch in der Schule bescheid gegeben. Den Einkaufstag an einem anderen Tag durch führen.

TennisMichelle1 02.12.2013, 12:28

Geschwänzt ? um 6 aufgestanden fieber gemessen und dann bei der schule angerufen!

0

Wenn du krank bist, solltest du zu Hause bleiben und zuerst mal gesund werden. Das ist nicht nur wichtig für dich, sondern auch für deine Mitmenschen, welche auch Verpflichtungen haben und nicht krank werden wollen, nur weil du trotz Ansteckungsgefahr raus gegangen bist..

War heute auch nicht in der Schule da es mir heute morgen beschissen ging. Nach einer Aspirin ging es aber wieder etwas... Habe gestern auch abgemacht mit einer Freundin in die Stadt zu gehen, und ich werde es auch machen da es mir wieder besser geht. Aber wenn es dir noch nicht so gut geht dann solltest du zu Hause bleiben. Nur weil es dir ja am Morgen nicht so gut ging, heißt es ja nicht dass es dir villt am Mittag wieder besser gehen kann....und den ganzen Tag zu Hause sitzen musst. Außerdem tut frische Luft und nach draußen gehen gut und hilft meistens, wenn ich Kopf- oder Bauchschmerzen habe, mir schlecht ist oder anderes, gehe ich auch nach draußen und dann geht es mir meist gleich besser :)

Also wenn du dich soweit gut fühlst, geh los in die Stadt und shoppen :D

LG Lalalopsy :*

nein, das ist nicht o.k. später im arbeitsleben wird dich das den job kosten! mach einen neuen einkaufsplan und bleib heute noch im bett - gute besserung

Wenn man nicht zur Schule gehen kann, kann man auch nicht in die Stadt gehen Geschenke kaufen!!! Nach der Schule sollte noch genug Zeit sein um Geschenke zu kaufen, ich denke nicht das du bis Weihnachten so viele Termine nach der Schule hast.

TennisMichelle1 02.12.2013, 12:30

Ist nunmal doof wenn man Professionell Tennis spielt un 8 Stunden die Woche Trainiert.. da bleibt leider KEINE Zeit! Nur am Sonntag. ich habe mich auf den Termin heute schon vor 2 wochen eingestellt.

0
putzfee1 02.12.2013, 12:40
@TennisMichelle1

Wenn man professionell Tennis spielt, muss man ganz sicher mehr als 8 Stunden pro Woche trainieren! Also kann von professionellem Tennissspielen schon mal gar nicht dir Rede sein!

Und außerdem hat der Tag 24 Stunden. Wenn man davon 8 - 9 Stunden Schlaf abzieht und 6 - 7- Stunden Schule und evtl. 2 Stunden Training, bleiben immer noch mindestens sechs Stunden übrig, die du zum Geschenke kaufen verwenden kannst. Da musst du nicht unbedingt gehen, wenn du krank bist, und andere Leute anstecken!

0
Kandahar 02.12.2013, 12:45
@TennisMichelle1

Mit gerade mal 8 Stunden pro Woche kann man hier sicher nicht von einem professionellen Training sprechen! Im übrigen kannst du ja mit der Erkältung erstmal nicht trainieren. Dann kannst du die gewonnene Zeit ja ins Shoppen investieren, wenn du wieder die Schule besuchst.

0
IRENEBOA 02.12.2013, 15:26
@TennisMichelle1

Primäre Definition von 'Professionell' im Duden:

  • (eine Tätigkeit) als Beruf ausübend
  • als Beruf betrieben

Du gehst zur Schule, dein Beruf ist es, (unbezahlt) Schüler zu sein. Damit ist deine vermeintliche 'Professionalität' hinfällig.

0
TennisMichelle1 02.12.2013, 20:20
@IRENEBOA

Sorry falsch formuliert.. ich spiele Leistungsklasse 1. Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag je 3 Stunden.... Und Habe ca 2 mal im monat Matches... Nun ich denke das es mehr als ein Hobby ist!!!

0
TennisMichelle1 02.12.2013, 20:20
@IRENEBOA

Sorry falsch formuliert.. ich spiele Leistungsklasse 1. Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag je 3 Stunden.... Und Habe ca 2 mal im monat Matches... Nun ich denke das es mehr als ein Hobby ist!!!

0
TennisMichelle1 02.12.2013, 20:20
@IRENEBOA

Sorry falsch formuliert.. ich spiele Leistungsklasse 1. Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag je 3 Stunden.... Und Habe ca 2 mal im monat Matches... Nun ich denke das es mehr als ein Hobby ist!!!

0

Morgens fehlen, nachmittags shoppen, nicht gut! Solche Spontanheilungen am Nachmittag kommen nicht sehr glaubhaft rüber!

Richtschuetze 02.12.2013, 12:26

es ist kac.ke schule, keine arbeitsstelle, wayne interessiert das

ich glaub es geht los

0
Kandahar 02.12.2013, 12:43
@Richtschuetze

Das kannst du leider nicht beurteilen, denn du hast den Sinn eines geregelten Schulbesuchs leider nicht erfasst!

0

Da würden meine Eltern aber sauer sein, wenn ich nicht zur Schule gehe, weil ich krank bin, aber hinterher einkaufen. Wenn es deine Eltern erlauben, viel Spaß, aber meine würden das sicher nicht tun.

Meine Eltern (Krankenschwester und Krankenpfleger) raten mir immer zur Bewegung, wenn ich mich wieder halbwegs fit fühle.

Und einkaufen gehen, darf man auch wenn man krank ist.

IRENEBOA 02.12.2013, 12:33

... und dabei schön die Keime verbreiten. Notwendige Lebensmittel einkaufen ist eine Sache, auf Bummel nach Weihnachtsgeschenken gehen ist eine andere Sache. Das Kind wohnt ja zuhause, für den Eigenbedarf muss also definitiv nicht eingekauft werden ...

1
Schneewitche182 02.12.2013, 12:56
@IRENEBOA

Auch als Kind kann man einkaufen gehen müssen. Nicht in jeder Familie ist ein Elternteil immer daheim. Mit 13 habe ich angefangen auch mal einkaufen zugehen. Und es gibt auch noch Desinfektionsmittel für die Hände und einen Schal für über den Mund.

0
IRENEBOA 02.12.2013, 15:39
@Schneewitche182

Schneewitche182, natürlich kann man mit 13 einkaufen gehen - nur: Es ist doch ein Unterschied, ob ich (trotz Erkältung) einkaufen MUSS, weil ich alleine wohne und der Kühlschrank leer ist, oder ob ich mit freiwillig nasetriefend ins Gewühl stürze, weil ich nach Geschenken stöbern will.

0
TennisMichelle1 02.12.2013, 12:33

Genau so sehe ich es ja auch. Meine Mutter möchte das ich an die Frische Luft komme. Mein Bruder ist selber Arzt und er meinte es Spricht nichts dagegen. Aber es gibt wohl sehr viele Menschen die das anders sehen.

0
Schneewitche182 02.12.2013, 12:53
@TennisMichelle1

Wenn du dich wieder fit fühlst, dann pack dich warm ein und geh los. Bleib halt nicht zu lange unterwegs, denn es wird wohl noch anstrengend sein. Man sollte jedem seine Meinung lassen.

0
IRENEBOA 02.12.2013, 15:30
@TennisMichelle1

Meinetwegen kannst du so viel vor die Tür, wie du möchtest - aber eben nicht unter Leute, solange du noch ansteckend bist. Da du nicht genau weißt, wann du wieder völlig hergestellt bist, sollte man einfach auch mal Rücksicht nehmen. Es geht nicht darum, dir das Shoppen zu vergällen, aber wenn du gestern zu krank für die Schule warst, bist du heute noch nicht wieder topfit. Und auch nicht keimfrei. DARUM geht es - darum, dass du einfach so in Kauf nimmst, dass andere jetzt durch dich angesteckt werden. Und beii diesen 'Anderen' könnte es sich eben um Leute handeln, die sich nicht ein oder zwei Tage im Bett ausruhen können. Von daher finde ich deine Überlegung zwar verständlich, aber dennoch nicht sozialverträglich.

0
Kandahar 02.12.2013, 12:39

Frische Luft ist gut, dass ist richtig. Aber dann sollte man in der Natur spazieren gehen und nicht in der Stadt shoppen! Das ist schon noch ein Unterschied!

1

Wenn du gesehen wirst kommt es natürlich blöd..ist deine Entscheidung, ich würds lassen.

Nein , dass ist nicht ok ! Was wenn Dich Jemand sieht , wie Du fröhlich Einkäufe erledigst ?

zum artzt gehen den gelben schein holen und unterwegs einkaufen da kann dir niemand was sagen oder machen aber ohne den gelben schein glaubt dir halt keiner

Kauf doch im Internet ein.

Was möchtest Du wissen?