Nicht volljährig & trotzdem Online-Petitionen unterschreiben?

2 Antworten

Jeder ist ab Geburt Träger von Rechten und Pflichten; Online-Petitionen unterschreiben können alle natürlichen und juristischen Personen. Daher kann auch ein Minderjähriger Petitionen unterschreiben, da er von Geburt an eine natürliche Person ist.

Anders sieht das bei Volksbegehren/Volksabstimmungen aus; dort muß das aktive Wahlrecht erreicht erreicht sein (18 bzw. 16).

Vielen Dank! :)

0

wer will den kontrollieren ob du 18 bist

Was passiert mit eingereichten Petitionen?

Hallo, kann mir jemand in kurzen Stichpunkten beschreiben, was mit so einer eingereichten Petition passiert, nachdem man sie an den Petitionsausschuss weitergeleitet hat? Im WWW finde ich dazu nicht wirklich etwas.

...zur Frage

USA Reise mit 19 Volljährig?

Ich möchte mit meiner Mutter und meinem Besten freund eine USA Reise machen. Nun stellt sich mir die frage ob das geht... Meine Mutter wäre ja für mich (16) die Begleitperson.. Aber wie sieht es mit meinem Kumpel aus? Er ist 19 und somit hier in Deutschland Volljährig. Aber wie sieht es in den USA aus? Da ist er ja erst mit 21 Volljährig. Kann er trotzdem mit uns mit Reisen?

...zur Frage

können mein Freund (volljährig) und ich (minderjährig) ohne die Einverständniserklärung meiner Eltern in ein Hotel einchecken wenn die Buchung über ihn läuft?

Mein freund, der bereits volljährig ist, und ich , leider immernoch minderjährig -.-, wollen zusammen in Deutschland für 1-2 Nächte ein Hotel buchen. Er würde alle Kosten auf sich nehmen, es buchen usw. Ich sehe zwar für die meisten aus wie 17-18, aber wenn die Mitarbeiter an der Rezeption nach Ausweisrn fragen müsste ich ihn ja trotzdem vorzeigen und sie wüssten klar, dass ich nicht volljährig bin. Darf ich trotzdem mit ihm/nach ihm einchecken, ohne eine Einverständniserklärung meiner Eltern?

...zur Frage

Kann ich ohne Bedenken auf Datenschutzprobleme bei Online-Petitionen teilnehmen?

Es gibt ja auf verschiedenen Seiten die Möglichkeit online an einer Petition teilzunehmen, wie zum Beispiel auch auf der Seite: openpetition.de Die Seite wirbt damit, dass der Datenschutz eingehalten wird und die Daten vertraulich behandelt werden und man kann auch "anonym" unterschreiben. Aber wie sieht es da genau damit aus? Ich denke schon, dass die einhalten, was sie sagen, aber eigentlich wird doch sowieso alles was man im Internet macht von der NSA oder wem auch immer überwacht. Oder nicht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?