Nicht verbundene Risikolebensversicherung bei eheähnlichen Partnern?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kann dir jeder Versicherungsmakler basteln, davon ausgehend, dass nicht beide schon 100 Jahre alt und totkrank sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Buerger41
19.02.2016, 03:18

Ich entnehme Ihrer Antwort, dass Sie ein solche Vertragsart kennen und noch nicht 100 Jahre alt sind. Mit fröhlichem Lästergruß

0

Ja, kenne ich, aber das ist bestimmt nicht die eigentliche Frage.... Oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, klar, jede Menge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kasimirana
19.02.2016, 10:56

Gibt es bestimmte die empfehlenswert werden (für den Hinterbliebenen!)?LG

0

Ja, kenne ich! Das ist -im Leistungsfall- aus steuerrechtlicher Sicht sehr empfehlenswert.

Wie lautet nun die Frage??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kasimirana
19.02.2016, 10:55

Ja da gehts mir um die steuerrechtlichen Vorteile ;-) Ich sollte wohl besser formulieren, da ich mich nicht so auskenne. Es werden ja gern die "günstigen" Verträge mit einer Rate von den Anbietern empfohlen und ich wollte eigentlich wissen, welche empfehlenswert wären.LG

0

Was möchtest Du wissen?