Nicht Transexuell, was dann?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich weiß leider nicht den deutschen Fachbegriff, aber auf Englisch nennt man das was du beschreibst "gender fluid". Eine berühmte Persöhnlichkeit, die sich genauso fühlt wie du, heißt Ruby Rose. Vielleicht hilft dir das dich zu informieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stargirl007
09.05.2016, 18:03

Der englische Begriff ist Bigender. Das heißt zwei Geschlechter. Genderfluid wäre, wenn sich das Geschlecht verändert.

0
Kommentar von alinaRaaawr
09.05.2016, 22:02

Achso, dann habe ich ihre Situation falsch verstanden. Tut mir leid für die Falsch-Information...

0

Ich würde dir raten eine Therapie zu machen. Nicht, um dich zu ändern, sondern um dir vielleicht über ein paar Sachen klar zu werden.

Du könntest dir mal einiges zu dem Begriff Intersexuell anlesen. das scheint am ehesten auf deine Situation zuzutreffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alinaRaaawr
08.05.2016, 23:56

Intersexuell beschreibt aber den Zustand wenn man mit beiden Geschlechtsteilen geboren wurde (umgangssprachlich: Zwitter)

0

Mir gehts auch so ;)💞

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt ja nicht nur männlich/weiblich

vllt trifft Etwas auf dich zu :)  - (weiblich, männlich, bisexuell)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?