Nicht trainieren gehen, schlimm?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! zunächst Deine Fragen so stellen, dass Experten etwas damit anfangen können. Diese überspringen nämlich Fragen, die so unvollständig sind, dass eine gute und seriöse Antwort unmöglich ist. Alter, Trainingsstand, wo und wie Du trainierst - alles fehlt. Sogar das Geschlecht. Ein häufiges Problem. Bist Du 8 so wird die Antwort natürlich anders ausfallen als bei einem 18 – jährigen. Und oft wird zu früh gesplittet, alles Gute.

Das ist nicht schlimm. Richtig effektiv ist dein Training sogar, wenn du jede Muskelgruppe 2x pro Woche trainierst. Die anderen Tage braucht die Muskulatur um sich zu erholen. Trainiere am Besten jeden Tag eine andere Muskelgruppe. Mit drei verschiedenen Übungspaketen hättest du dann 1x die Woche "frei". Wichtig ist, immer den Antagonisten mit zu trainieren, also beim Rücken den Bauch genauso zu trainieren. Viel Erfolg.

Das Training der letzten Wochen war umsonst, wenn du heute nicht trainierst.

Danke Bruder! Keep gooing! Nun mache ich einen kurzen Workout! Kein Witz :D

0

Der wird gleich in sich zerfallen wie bei einem Ballon bei dem die Luft raus geht...

Natürlich ist das nicht schlimm.

Also wird dann der Aufbau nicht gefördert oder doch? Etwas Muskelkater ist schon da :D

0
@iphoneapmil

Ja so gut kenne ich mich nicht aus. Es wird ja gefördert wenn man Muskelkater hat, aber weiss jetzt nicht genau ob das bei ganz leichtem Muskelkater immer noch so ist oder du das einfach noch spürst. Aber auch wenn garnichts 'gefördert' wird, nur weil du einmal nicht gehst wirkt sich das nicht im schlechten aus.

0

Was möchtest Du wissen?