Nicht so schnell zunehmen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Weniger essen. Ganz einfach. Zusätzlich wäre etwas Sport natürlich auch hilfreich. Versuch, deine Essgewohnheiten umzustellen. Versuche vermehrt langkettige Kohlenhydrate und Proteine zu dir zu nehmen, also für die Kohlenhydrate Reis, Nudeln und Kartoffeln und für die Proteine Fleisch, Fisch oder Soja. Davon kann man allgemein eigentlich nicht so viel essen, dass man stark zunimmt. Außerdem sollte man darauf achten, die Frequenz der Nahrungszufuhr zu verringern, also statt 6x am Tag nur noch 3-4x. Außerdem kannst du auch mal eine Mahlzeit durch Gemüse ersetzen. Dieses ist ebenfalls sehr sättigend und wenn du es ordentlich würzt, vom Geschmack her auch zu ertragen. 

Dennoch solltest du eher versuchen, dein Leben im Allgemeinen zu ändern. Auch wenn es für dich vielleicht schwer zu verstehen ist, bringt dir das ständige zocken nichts. Ich habe das damals auch nicht verstanden und bin daher von einem soliden 1,5 Schnitt auf einen 2,5 Schnitt abgerutscht. Du zerstörst dir deine ganze Zukunft damit. Konzentriere dich lieber mehr auf die Schule, versuche ein gutes Abitur zu schreiben und einen ordentlichen Job zu erlernen, anstatt deine Zeit zu verschwenden. Gegen zocken hat niemand was, aber man muss es echt nicht übertreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LemonenMann
09.09.2016, 00:31

Schule ist ja kein Problem da bin ich der beste in der Klasse. Ich esse zum Beispiel Frühstück und Abendessen mehr nicht...

0

Auf fast food verzichten, nach zB 19 Uhr nichts mehr essen, etwas Sport treiben, weniger essen, nur Wasser trinken ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

einfach weniger essen. ...wenn ich mal eine 10h Session bring, dann esse ich da eigentlich überhaupt nix. ..dein Körper braucht ja auch nicht wirklich viel, wenn er nur rumsitzt.

PS: viel Spaß beim Bandscheibenvorfall

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LemonenMann
09.09.2016, 00:30

Was ist das? Also Bandscheibenvorfall

0

Gar nix ausser weniger essen und mehr bewegen... aber wenn du schon merkst, dass es ne Sucht ist, dann stell Dich ihr doch auch. Ein Alkoholiker muss auch erstmal schnallen, daß er süchtig ist, bevor er was dagegen machen wird. Den Punkt der Erkenntnis hast du doch schon erreicht. Fürchtest du dich vor der Welt und dem Leben da draussen? Sonst ist das nicht zu erklären in meinen Augen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Achte darauf, was du isst. Je weniger Kalorien, desto besser.

Entweder Sport oder Diät. Wenn du einen Faktor weg lässt, wirst du fett werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kannst Du nichts dagegen machen, weil Du ja nichts ändern willst und bald auch nicht mehr kannst, weil Du keine Kraft mehr dazu hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sport machen , besser ernähren aber du weist schon dass du nicht den ganzen Tag zocken solltest weil du dich auf was anderes beschäftigen solltest mit 14 .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sport machen.
Du vergeudest dein Leben...

Hilfe wird von dir bestimmt nicht angenommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?