Nicht sicher über einnahmefehler, schwanger?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du musst die Pille nicht pünktlich auf die Minute nehmen. Eine Zeitangabe wie "immer morgens beim Zähneputzen" oder "immer abends vor dem Schlafengehen" reicht völlig aus.

Wichtig ist nur, dass zwischen zwei Pilllen nicht mehr als 36 Stunden liegen - die 24 Stunden normaler Abstand plus die 12 Stunden Toleranz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Pille kannst du auch mal zu einem anderen Zeitpunkt nehmen, sofern nie mehr als 24 Stunden + die Nachnahmezeit deiner Pille, zwischen 2 Pillen liegen. Bei Einnahmefehlern kommt es auf die Einnahmewoche an. Was zu tun und zu beachten ist steht in den Packungsbeilagen. Ob du eine Abbruchsblutung bekommst oder nicht, lässt sich nicht voraussagen. Sie sagt aber auch nichts weiter über eine Schwangerschaft aus. Bei Unsicherheit solltest du ein Schwangerschaftstest 19 Tage nach dem Sex machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwangerschaftstest besorgen.

Hast du sie jetzt nicht "konsequent" genommen oder hast du
Angst wegen Durchfall?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lilara
25.07.2016, 13:16

Gewissermaßen hab ich angst dass ich sie mal falsch genommen habe. wie lch mich nicht zu 100% erinnern kann. und wegen durchfall eher weniger weil ich mir zu 99% sicher bin dass ich keinen hatte.

0

Was möchtest Du wissen?