Wie kann man nicht-Nukleare Explosion erklären?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

(Spreng-)Stoffe werden in sehr hoher Geschwindigkeit zu einer riesigen Gasmenge, die, wenn sie gedämmt werden, Behältnisse (z.B. Bomben) oder das Gebirge (in Bohrlöchern) zum Bersten bringen.

Was Du mit "70 Tonnen Atommüll" meinst, solltest Du näher erläutern. Natürlich lässt sich durch Explosionen auch Atommüll in der Landschaft verteilen, die dadurch kontaminiert wird.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?