Nicht mehr so viel Mist reden/ mich zusammenreißen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dann beginne ich mal so: "Der Weg ist das Ziel" oder "Einsicht ist der erste Schritt zur Verbesserung".

Du selbst hast Deine sogenannten Makel oder Schwächen erkannt, dann liegt es ganz alleine an Dir daran zu arbeiten. Es stimmt schon, wenn man sagt: "Erst überlegen, dann den Mund aufmachen!" Wenn Du Dir das zu Herzen nimmst und Dich daran immer wieder erinnerst, dann kannst Du auch Erfolge für Dich einheimsen.

Und wenn Du Dich tatsächlich selbst bemitleiden solltest, für was auch immer, dann ziehe die Konsequenzen und arbeite an Dir und verändere etwas. Falls Du tatsächlich fett sein solltest, dann nimm ab z. B. in der Art, dass Du darauf achtest, was Du ißt und treibe Sport.

An einer Situation kann man nur etwas verändern, wenn man selbst dahinter steht und bereit ist, sich selbst zu verändern, denn andere kann man nicht ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es heißt, vor dem Reden das Gehirn einschalten. Ist eigentlich ein sinnvoller Spruch. Aber was dir wirklich helfen könnte in der neuen Gruppe,, wenn du dein Ego mal ausschaltest und auf die anderen Mädels zugehst. Es ist nicht nur wichtig, was du denkst, sondern auch was diese denken. Nicht nur du hast Problemchen wegen allem Möglichen, sondern ganz sicher auch sie. Versuch doch nicht es Allen recht zu machen, sondern interessiere dich auch mal für deren Angelegenheiten. Mach Komplimente, schau sie mal genauer an. Geh auf sie zu und stell dich erst mal hinten an. Das rate ich dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und jetzt wagt es nicht zu sagen "Bleib wie du bist" So funktioniert die Welt nämlich nicht. Ohne veränderung wären wir nämlich immernoch Steinzeitmenschen.

Das muss ich mir merken :P

Hört sich jetzt vielleicht etwas plump an, aber die allgemein bekannte Sprichwort "Erst denken, dann Mund aufmachen" trifft da wohl am besten zu.

Antworte einfach nicht immer direkt oder Erzähl direkt was dir durch den Kopf schießt sondern halte erst 2 Sekunden inne und überleg fix ob sich das jetzt wirklich so schlau anhört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LlNKESTWlX
14.01.2016, 19:01

Also das sollte nicht böse gemeint sein. Und ja ich versuche es aber wenn man in einem Gespräch ist, dann macht man ja nicht immer 2 Sekunden pausen. Und wenn ich mich gar nicht erst in ein Gespräch einbringe, dann finde ich ja nie Freunde :/ 

0

Was möchtest Du wissen?