Nicht mehr so viel Lust?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das ist völlig normal. Viele bekommen am Anfang nicht genug voneinander und irgendwann flacht die Lust einfach ab. Es ist teilweise sogar schöner wenn es nicht jeden Tag passiert, man "nur" mal kuschelt oder etwas unternimmt, dann wird der Sex nicht zur Gewohnheit und man genießt es viel mehr. Mache dir keine Gedanken. 

Wie alt bist du denn?

Sex ist aber auch keine Sache, wo ein Paar wie zu Anfangszeiten ständig die Laken zerwühlt. Irgendwann sind andere Dinge wichtiger und das ist auch gut so. Denn wo es sonst nichts gibt, was eine Beziehung trägt, ist es keine gute Beziehung.

Hallo :)

Es liegt einfach daran das man ganz am Anfang nicht genug von einander bekommen kann, und das sich mit der Zeit einfach legt.. Das ist völlig normal, aber wenn du beispielsweise an anderen Orten Sex hast als im Bett kann es sein das du wieder richtig Lust bekommst.

Wenn du die Antibabypille nimmst, könnte es daran liegen...

dann muss dir dein Freund mal wieder eine volle Ladung geben

Nashota 27.11.2016, 19:13

Die "volle Ladung" sollte im Kopf vorhanden sein.

0

Das Problem habe ich leider auch.

Ich fürchte, es ist einfach so, dass sich nach einiger Zeit ein Gewöhnungseffekt einstellt und man weniger Lust auf den Partner hat....

Deswegen vergnüge ich mich auch gern mal mit anderen Frauen;-))

Kommunikation oder Hormone. 

Was möchtest Du wissen?