Nicht mehr reiten wegen magersucht

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich sehe zwei Möglichkeiten:

Entweder will Dir Dein Therapeut auf diese Weise deutlich machen dass Du Kraft brauchst um Dein Pferd beherrschen zu können.

Oder es handelt sich um eine komplette Dumpfbacke die durch Bulemielernen zu ihrem Titel gekommen ist.

Darfst Du ausdrucken mit einem schönen Gruß von einer Anorexia nervosa mit Kleidergröße 40 - 42 seit Jahrzehnten. Und dann diskutiert darüber.

Dann pfeiffe auf die Kommentare von Therapeuten doch. Ich dachte der soll Dir helfen, aber er scheint dir ja neue und mehr Probleme zu machen. Na ja mit mehr Problemen bleibst Du ja Kunde, gell.

So kann wohl nur ein Nicht-Reiter entscheiden ! Schlecht, sehr schlecht ! Er sollte sich klarmachen dass das Reiten zu deiner seelischen Stabilisierung viel beiträgt und damit therapeutisch wertvoll ist ! Wie wär's mit nem Deal! Du verspichst nicht weiter abzunehmen sondern ein bißchen zuzunehmen wenn er dich dann reiten lässt ! Schieb ein paar Haferriegel oder sonst was extra rein und lauf nur noch die Hälfte, dann klappt's auch mit dem lieben Pferdchen, dem gönnst du doch auch sein Fresschen ! Also gönne es auch DIR !

Was möchtest Du wissen?