Nicht mehr geil wegen der Liebe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein im Gegenteil. Das ist vollkommen normal und war bei mir auch so als ich meine erste große Liebe gefunden hatte. Ich hatte einfach keine Lust mehr auf die sonst übliche und regelmäßige Selbstbefriedigung. Das gibt sich aber wieder, denn das eine ist unabhängig von einander. Viele Menschen (egal ob Mann oder Frau) befriedigen sich trotzdem selbst, obwohl sie in einer glücklichen Partnerschaft leben. Das eine ist nicht gegen das andere austauschbar, sondern hat seine eigene Berechtigung. Allerdings ist das jedermanns Sache, wie er damit umgeht. Die Selbstbefriedigung ist kein Fremdgehen oder betrügen und nimmt dem Partner auch nichts weg. Im Gegenteil. Sie ist gesund und kann die Partnerschaft sogar bereichern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war noch nicht verliebt, aber man kann nicht asexuell werden, das ist man einfach. Anscheinend macht das die Liebe mit dein Trieb :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du willst die Frau und nicht deine Hand.....

Das ist alles.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ortogonn
04.11.2015, 22:14

Einfach so lange auf die Hand setzen, bis sie total taub ist. Dann fühlt es sich an, als ob sie es macht ;)

0

Was möchtest Du wissen?