Nicht mehr bei Liedern weinen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du musst bei diesen Liedern weinen weil du es noch nicht verlernt hast ''mitzufühlen''. Auch wenn das natürlich nerven kann ist, vor allem wenn der Zeitpunkt ungünstig ist, ist es eine viel zu wertvolle Gabe um sich das einfach abzugewöhnen. Du kannst allenfalls versuchen zu ungeeigneten Zeitpunkten die Bilder die sich beim hören dieser Lieder in dein Hirn schleichen wollen nicht zuzulassen, dann musst du auch nicht weinen. Es ist ja die Verbindung zwischen dem Song und traurigen Erlebnissen die dich zum weinen bringt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, ich habe auch so ein paar Lieder und die werden komischerweise immer dann gespielt, wenn's unpassend ist ;)

Ich denke dann immer an z.B die ganzen lustigen Missgeschicke meiner Katze oder an Witze, die ich lustig finde. Oder ich denke ganz intensiv an irgendend etwa. Manchmal funktioniert's. Wenn es das nicht tut, sage ich immer, dass das zu meinem Charakter gehört.

Gruß :)

P.S: Bei 'My heart will go on' heule ich auch immer^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Chica2,

ich kann Dich total verstehen, weil ich auch einige Lieder habe, bei denen ich nasse Augen bekomme. Vielleicht könnten wir es wie bei einer Allergiebehandlung machen: uns so lange dem Reiz / Lied aussetzen, bis es nichts mehr ausmacht...??

Das sind meine traurigen Lieder:

"Komm, großer schwarzer Vogel" von Ludwig Hirsch & weitere Austropop-Stücke: Großvata, Wie war Weihnachten... , und ein Kärnterlied: "Werst mei Liacht ume sein"

Welche sind Deine, außer: My heart will go on?

Paul1960 hat übrigens völlig recht!

Liebe Grüße,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kann man nicht, weine weiter du bist ein mensch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von melancholia2012
20.10.2012, 19:21

Danke, ich habe das gleiche Problem. Fühle mich oft "nicht in die Zeit passend" :-(

lg mel

0

Denk an was gutes oder änder deine Musikrichtung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?