Nicht mal in der lade Fachabitur zu schaffen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In "meiner" Schule gibts unter den Lehrern den Spruch "Nicht jeder ist für die Oberstufe gemacht" und in den Konferenzen kommt öfter mal "XY ist kein Typ für die Oberstufe".

Diese Schüler werden dann auch gar nicht in die Oberstufe gelassen, das ist auf der Gesamtschule gut möglich, das von den Noten und Kursen her so zu steuern, das Wackelkandidaten es von vorneherein nicht versuchen können. Wenn sie es dennoch wirklich wollen, können sie es über andere Wege versuchen, das ist dann auch kein Problem. Aber die Lehrer können das schon ganz gut einschätzen.

Wenn Du merkst, dass es GAR nicht geht, dann mach Dir doch mal Gedanken über gangbare Alternativen. Man MUSS kein (Fach-)Abitur haben, um glücklich und erfolgreich zu werden.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jetzt mal nicht die Nerven verlieren !

Du kannst in der Oberstufe einmal wiederholen. Das musst solltest Du mal ganz cool abchecken, ob sich das für Dich nicht doch lohnt. Erkundige Dich genau über die Regeln (Mindestpunkte) für das Fachabi und mach Dir einen Plan wenigsten dahin zu kommen.

Hilfe in allen Fächern gibt es auch auf oberprima.com und auf abfrager.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo sany,

ich sehe zwei Möglichkeiten:

- du brichst sofort ab, weil nichts mehr geht und besorgst dir eine FSJ-Stelle bis zum Herbst. Nebenbei bewirbst du dich auf Ausbildungsstellen. Bitzte nicht abbrechen und chillen, das kommt bei den Betrieben nicht gut an. Wenn du einen erfolgreichen Berufsabschluss hingelegt hast, steht es dir frei, in einem Jahr die Fachhochschulreife nachzuholen, mit vielen Abschlüssen (z.B Meistertitel) kann man heute studieren, ohne ein Abi zu haben.

- du setzt dich auf den Hosenboden und ziehst das zweite Halbjahr so durch, dass du das fachabi mitnimmst. Such dir eine Person, die dich coacht, also zum Arbeiten bringt. Arbeite pro Tag eine Mindeststundenzahl, lass dir zeigen, wie man lernt. das musst du aber wollen!

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sanyleclerc
13.02.2016, 23:36

Hab grad so ein Motivation Schub bekommen ! Danke dafür . Noch 90 Tage Schule . Ich werde mich jetzt zusammenreißen und das Fachabi durchziehen . Hoffe das die Noten auch halbwegs stimmen . Denn ein schlechtes Fachabi bringt mir ja nichts. Wüsste aber auch nicht welche Ausbildung ich anfangen könnte ? Da müsste ich mich ja jetzt schon bewerben? Oder evtl ein duales Studium ? Was meinst du?

0

Wie waers mit Nachhilfe?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sanyleclerc
13.02.2016, 09:45

Bekomme ich schon alles ....

0

Viellricht solltest du einen Psychologen aufsuchen, wenn du es als "Blockade" bezeichnest :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?