nicht krankenversichert , ein notarzt stellt den tod fest! wer muß diese kosten tragen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn er wirklich Sozialhilfe bekam, war er auch über das Sozialamt krankenversichert! Daher muss diese Krankenversicherung auch die Kosten übernehmen. Die Kosten für die Ausstellung des Todesscheines werden aber in der Regel nicht von der Krankenkasse übernommen.

den Todesschein haben wir bezahlt, kein Thema. Aber die Notarztkosten von über 400,-euro , wer zahlt die ?

0

Muss nicht sein, er bekommt zwar zur Sozialhilfe Geld für die Krankenkasse, wenn er das aber nicht weitergeleitet hat war er auch nicht versichert.

0
@Luckygirl1985

Das Geld für die Krankenkasse bekommt nicht er selbst, sondern es wird direkt vom Sozialamt an die Krankenkasse gezahlt!

0

Prinzipiell wäre das Sozialamt (oder wie immer das heute heißt) zuständig. Die wiederum werden alles daran setzen das Geld von den nächsten Angehörigen aufzutreiben.

Und zu dem tragischen Schicksal mein herzliches Beileid!

Ohne es genau zu wissen, nehme ich an die Erben. Wenn das Erbe ausgeschlagen ist, müsste der Staat für die Kosten aufkommen.

Sehe ich ganz genauso! Erbe ausschlagen, dann zahlt der Staat!

0
@GerdaG

aber nicht wenn das erbe ausgeschlagen wurde.dann fallen diese kosten der allgemeinheit zu lasten

0

Ja, so etwas müssen die Angehörigen begleichen. Unabhängig vom Erbantritt.

Wenn er Sozialhilfe bekam dann war er mit dem Sozialamt Versichert!!

Wenn du das nicht kannst, der Steuerzahler.

zahlt das nicht die sozialkasse?

das dachten wir auch , aber nun verlangen die es vom Vater zurück !

0
@andreaoster

naja dann muss er darlegen dass er es auch nicht zahlen kann. ich weiß nicht. wenn mein sohn sterben würde wären für mich die arztkosten zweitrangig.

0
@thebrain

da hast du Recht und das hört sich auch kalt von mir an, aber neben der Trauer hat sich auch Wut eingestellt , weil er sein Leben wirklich weggeworfen hat( Alkohol und Drogen) er hätte jederzeit nach Hause kommen können aber das Leben auf der Straße hat er vorgezogen ! Aber das ist eine lange Geschichte.

0

Was möchtest Du wissen?