Nicht korrekte Zeugnisnote

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Grundsätzlich muß man die Frage stellen, ob Zeugnisnoten überhaupt in irgendeinem Sinne "korrekt" sein können.

Schüler sind ja in der Regel schon zufrieden, wenn es scheint, daß beim Zustandekommen der Note ein paar symbolische Spielregeln befolgt werden, etwa wenn Durchschnittsnoten aus den Noten für Einzelleistungen "richtig gerechnet" sind. Dabei wird damit nur dem Aberglauben Genüge getan, daß Noten Zahlen seien, die etwas messen und daß alledem ein System zugrundeläge, das auf Vernunft und Fairness beruht. Nichts davon ist wahr.

Weder für die Zerknirschtheit über "schlechte" Noten, noch für den Stolz auf "gute" Noten gibt es einen wirklichen Grund, außer der psychischen Bereitschaft des Menschen, sich mit Lob korrumpieren und mit Tadel kleinmachen zu lassen, und das für "korrekt" zu halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von paulklaus
12.07.2013, 13:28

Suuuper-Antwort !!! THUMB UP !!!

paulklaus

PS: Schulnoten sind GRUNDSÄTZLICH weder gerecht noch "korrekt", können es nicht sein, wie bereits in den 70er Jahren jahrelange Studien (Ingenkamp u.a.) ergaben !

0

Lehrer ansprechen und fragen, wie er diese Note errechnet hat. Lehrer sind ja auch nur Menschen und irren sich auch mal ;) Kann auch sein, dass bei der Übertragung der Noten ein Fehler unterlaufen ist. Normal müsstest du zwischen 2-3 stehen - kommt aber auf die Gewichtung der einzelnen Noten an.

Frag deinen Lehrer mal bei der nächsten Gelegenheit - notfalls kann das Sekretariat oder der Direktor/Schulleiter auch weiterhelfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt viele Möglichkeiten.

Die am nächsten liegende ist, anzunehmen, dass eine der hier gegebenen Antworten das Ganze trifft. Denn der Unterschied zwischen 3 und 4 in GL macht in einem Abschlusszeugnis so gut wie gar keinen Unterschied aus. Etwas anderes wäre es bei Deutsch oder Mathematik. Und vor allem: Die beste Methode, sich unglücklich zu machen, ist, sich als Opfer zu fühlen.

Jede andere Möglichkeit setzt voraus, dass du erfährst, wie die Note zustande gekommen ist.

Wenn du dann immer noch der Meinung bist, dass die Note ungerecht ist, kannst du dagegen protestieren. Dass die Lehrerin - und auch andere - den Eindruck gewinnen, dass du etwas gegen die Lehrerin hast, ist dann freilich unvermeidlich.

Stell dir einmal vor, du würdest in zwei Jahren einen Prozess gegen die Lehrerin gewinnen. Wem wäre damit geholfen?

Nimm dir ein Vorbild an der deutschen Frauen-Fußballnationalmannschaft.

Alle Beobachter waren sich einig, dass sie keinen Elfmeter zugesprochen bekommen hat, obwohl sie einen hätte erhalten müssen. Und doch hat keine Spielerin darin den Grund für das Unentschieden gesehen. Warum?

Weil sie sich dann als Opfer fühlen würden, und das ist die schlechteste Voraussetzung dafür, Europameister zu werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei manchen Lehreren wird mündlich stärker bewertet von daher kann mann nicht sagen obs gerechtfertigt ist rede am besten mit der Lehreren. ;) viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenig! Aber Du kannst immerhin den betr. Lehrer fragen, wie er diese Benotung begründet, aber ändern wird das leider nichts. Vermutlich hatte er von Deiner mündlichen MItarbeit keinen besonders positiven Eindruck, und dagegen wirst Du nichts unternehmen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ein test zählt ziemlich wenig, genau wie eine mappe auch. wahrscheinlich warst du mündlich doch etwas schelchter als eine 4. da kannst du eigentlich ganrichts tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt da immer einen gewissen Ermessensspielraum. Die Noten müssen allerdings transparent gemacht werden und Notenentscheidungen begründet werden. Sprich den Lehrer an, damit er dir erklärt, wieso er so entschieden hat - oder ob das ein Fehler ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es zählen ja nicht nur die schriftlichen Noten sondern besonders auch Mündlich und Verhalten im Unterricht, Hausaufgaben usw musst du mal überlegen ob es nicht doch hinkommen würde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nici858
11.07.2013, 12:53

Hausauafgaben hatte wir nur 1-2 mal auf und die mach ich wiorklich immer und benehmen tu ich mich auch meine andren zeugnisnoten sind ja auch alle 2 und 3

0

Also wenn man das zusammenrechnet: Test 3 + Themenmappe 1 + Mündlich 4 = 8 und dann 8 : 3 = 2,6. Eigentlich müsstest du eine 3 haben.

Habt ihr denn keine richtigen Arbeiten oder sonst noch was geschrieben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nici858
11.07.2013, 12:54

Garnichts

0

3+1+4 = 8

und 8 : 3 sind 2,6

eigentlich müsstest du eine 2 (-) (also eine 2) auf den Zeungiss haben. Sprich mit deinem Lehrer oder der Schule warum und wie sie auf die 4 gekommen sind.

Entweder hat es einen Grund oder es war ein Tippfehler.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Im mündlichen bin ich nicht so gut also denke Ich 4."

könnte dann auch ne 5 sein, dann wäre die 4 auf dem zeugnis vertretbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die 4 ist nicht gerechtfertigt, da 4+3+1=8 8:3= eine gute 3. Also solltest du dich definitiv bei deiner Lehrkraft beschweren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nici858
11.07.2013, 12:54

Aber ich habe ja jetzt gar keine Schule mehr und mein zeugnis bekomme Ich gleich

0

Was kann ich tun?

Ist nicht wahr oder? Ich weiß nicht, wie du einen Abschluss schaffen kannst, wenn du nicht mal auf die Idee kommst, mit dem Lehrer über eine Note zu reden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach mal mit ihm sprechen, dann klärt er dich darüber auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nici858
11.07.2013, 12:48

Wenn ich die lehrerin (oder auch andre) darauf anspreche lässt sich nicht mit sich reden sie meint dann immer man wolle ihr was.

0

Such die Lehrerin/ den Lehrer auf und frag ihn, weshalb seine Entscheidung auf die 4 gefallen ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Lehrer fragen wie du Note zustande gekommen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nici858
11.07.2013, 12:48

Wenn ich die Lehrerin (oder auch andre) darauf anspreche lässt sich nicht mit sich reden sie meint dann immer man wolle ihr was.

0

Was möchtest Du wissen?